Bayern wollen Einzug in CL-Finalturnier fix machen

Die Geldverteilung der UEFA gefährdet die nationalen Wettbewerbe

Der FC Bayern München plant die nächsten Triple-Schritte.

Und jetzt, da am Samstag (21.00 Uhr/Sky) endlich das Rückspiel gegen den FC Chelsea in der leeren Allianz Arena stattfinden kann, soll alles im Express-Tempo gehen.

Nach Abschluss der nationalen Ligen erwacht die Königsklasse mit den vier noch ausstehenden Achtelfinal-Partien aus dem Corona-Lockdown. Das ist auch richtig so, denn so überragend der FC Bayern vor der Juli-Pause in Form war, steht vor dem Pflichtspiel-Comeback doch ein großes Fragezeichen. Alle wollen den Henkelpott nach Hause bringen. Jürgen Klopp war mit dem Titelverteidiger überraschend schon im Achtelfinale gegen Leipzig-Gegner Atlético Madrid ausgeschieden.

In diesem Artikel liefert Euch Goal alle Informationen zum Transfer von Leroy Sane zum FC Bayern und zu seinen Einsatzmöglichkeiten in der Champions League.

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge (64) erwartet bei der Endrunde im coronabedingten Format mit einem strengen Hygienekonzept und ohne Zuschauer "die spannendste Champions League aller Zeiten". Alle acht Teams, die antreten würden in Lissabon, "werden Topclass sein". Ausnahmsweise werden auch Viertelfinale und Halbfinale in den Stadien von Benfica und Sporting in nur einer Partie entschieden.

"Wichtig ist, dass wir den notwendigen Respekt haben, gleichzeitig aber selbstbewusst in das Spiel gehen und uns unserer Stärken bewusst sind", sagte Trainer Hansi Flick zur Aufgabe gegen Chelsea.

Nach den Champions-League-Spielen von gestern ist klar, dass auch Manchester City (gegen Real Madrid durchgesetzt) und Olympique Lyon (gegen Juventus Turin durchgesetzt) in Lissabon dabei sein werden. Bayerns möglicher Viertelfinal-Kontrahent wird zwischen Lionel Messis (33) großem FC Barcelona und dem SSC Neapel ermittelt. Hier ist es nach einem 1:1 im Hinspiel spannend.

Julian Nagelsmann (33) will mit RB Leipzig überraschen.

Zwei Viertelfinalpaarungen sind fix: Außenseiter Atalanta Bergamo und Dortmund-Bezwinger Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel werden am 12. August das Fußball-Spektakel in Lissabon eröffnen.

Einen Tag später fordern die Leipziger Atlético heraus. Die beiden Sieger treffen im Halbfinale aufeinander. Eigentlich also beste Chancen für die Münchner sich für das Finalturnier vom 12. bis 23. August in Lissabon zu qualifizieren. Ab dem Viertelfinale folgen nur noch K.o. -Spiel, da kommt es auf die Tagesform an.

Die Clubs aus Spanien, England und Italien sind im Spielrhythmus, Bayern und Leipzig greifen dafür wie Paris ausgeruht an. Sie werden wohl auch heute Abend (Anstoß: 21.00 Uhr, Live-Reportage auf B5 aktuell) auflaufen.

Related:

Comments

Latest news

YouTube Music: Google Play Music wird ab Oktober 2020 eingestellt
Wer den Streaming-Dienst Google Play Music ausgiebig nutzt und auch zukünftig behalten will, der muss auf YouTube Music wechseln. Das Abo bei YouTube Music wird, sofern kein Wechsel zu YouTube Music erfolgt ist (erfolgen wird), automatisch beendet.

Mercedes entwickelt Batterietechnologie zusammen mit CATL - Baden-Württemberg
Stuttgart - Der Autobauer Daimler ist im Juli knapp an einem Pkw-Absatzplus bei der Stammmarke Mercedes-Benz vorbeigeschrammt. Dazu verwendet CATL in der Fertigung Strom aus regenerativen Energiequellen wie Wind-, Solar- und Wasserkraft.

Trauer um Netflix-Star: Daisy Coleman stirbt mit nur 23 Jahren
Wie Daisys Mutter Melinda gegenüber TMZ erzählt, habe sich ihre Tochter am Dienstagabend das Leben genommen . Große Trauer um Daisy Coleman! Sie habe die Polizei alarmiert, um nach ihrer Tochter zu sehen.

US-Drohungen gegen Hafen Sassnitz-Mukran: Schwesig empört
Das Verlegeschiff der russischen Firma Gazprom, die "Akademik Tscherski" liegt bereits im Hafen Mukran, die "Fortuna" in Rostock. Es wird vermutet, dass die an Bord lebenden Arbeiter mit dem Weiterbau der Gastrasse zu tun haben.

" "Jamie Spears: "#FreeBritney ist ein Witz"
Auf diese Vorwürfe kontert Jamie Spears: "Ich muss jeden Cent, der ausgegeben wird, jährlich dem Gericht melden. Eine Gerichtsanhörung soll noch im Sommer darüber entscheiden, wie es mit der 38-Jährigen weitergehen soll.

Other news