Pietro ist jetzt stinksauer auf Sarah: "Fuckt mich ab!"

Wegen Alessios Verletzung ist Pietro Lombardi stinksauer auf Sarah Lombardi

Papst Pietro mag es überhaupt nicht.

Also ein ganz klarer Vorwurf in Richtung seiner Ex-Frau Sarah, die bislang nicht auf Pietros Insta-Stories eingegangen ist. Damit hatte Alessio seine Mutter besonders erschreckt. Die heute 27-Jährige belegte in der achten Staffel 2011 den zweiten Platz. Erst am vergangenen Donnerstag schockte die Sängerin ihre Fans mit der Nachricht: Ihr Sohn Alessio (5) hatte einen kleinen Unfall!

"Alessio hat zu wild getobt", erzählte Sarah auf Instagram, "Dann hat er sich den Kopf am Fenster gestoßen und es hat erstmal richtig doll geblutet". "Und es war anfangs sehr schwer zu bluten". In unserem Video oben oder Hier können Sie Sarah Lombardi Clip sehen.

Pietro Lombardi ist sauer auf seine Ex-Frau. "Es nimmt mich einfach weg", sagte der 28-Jährige.

Pietro Lomabrdis Sohn Alessio hat sich beim Spielen verletzt.

Am Freitag macht der Sänger seinem Ärger Luft und findet auf Instagram deutliche Worte für das Posting seiner Verflossenen.

"Weil das passiert dann", so Pietro und ergänzt: "Es ist eine kleine Verletzung, die mir als Kind auch passiert ist und vielen anderen auch passiert ist und dann wird so etwas daraus gemacht". Sie teilte die Geschichte nämlich umgehend mit all ihren Followern auf Instagram: "Ich habe hunderte Nachrichten bekommen: 'Schock, Alessio', ich les' in den Nachrichten 'Schock, schwer verletzt, Alessio Blut-strömend', es fuckt mich einfach ab!" "Dann wäre es nicht so groß und ich müsste nicht im Internet lesen, wie sehr es meinem Sohn wehgetan hat".

Sarah Lombardi wurde als Teilnehmerin der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", DSDS, bekannt. 2013 heirateten die beiden, 2015 kam der gemeinsame Sohn Alessio zur Welt. Ein Jahr nach der Geburt trennte sich das Paar.

Related:

Comments

Latest news

Mark Zuckerberg betritt den Club der Centimilliardäre
Von diesem Boom profitiert der Facebook-Gründer, dessen Vermögen in diesem Jahr schon um 23,3 Milliarden Dollar angewachsen ist. Zum Vergleich: Gates legte "nur" 7,5 Mrd. zu, während Amazon-Chef Jeff Bezos allen entschwindet (plus 72 Mrd.).

Nach Explosionskatastrophe: Trauer und Wut in Beirut
Der russische Kapitän Boris Prokoschev sagte der Zeitung "Isvestija", in Beirut habe zusätzliche Fracht abgeholt werden sollen. Außerdem hätten die Behörden Bedenken wegen der Transportbedingungen des gefährlichen Stoffes gehabt, sagte er.

Mercedes entwickelt Batterietechnologie zusammen mit CATL - Baden-Württemberg
Stuttgart - Der Autobauer Daimler ist im Juli knapp an einem Pkw-Absatzplus bei der Stammmarke Mercedes-Benz vorbeigeschrammt. Dazu verwendet CATL in der Fertigung Strom aus regenerativen Energiequellen wie Wind-, Solar- und Wasserkraft.

Rückruf bei Aldi Süd: Kapsel mit Insektengift in Cashewkernen
Der Grund: In einer Packung wurde eine Kapsel mit einem Schädlingsbekämpfungsmittel gefunden. Das vom Rückruf betroffene Produkt wurde auch in Filialen in Baden-Württemberg verkauft.

US-Drohungen gegen Hafen Sassnitz-Mukran: Schwesig empört
Das Verlegeschiff der russischen Firma Gazprom, die "Akademik Tscherski" liegt bereits im Hafen Mukran, die "Fortuna" in Rostock. Es wird vermutet, dass die an Bord lebenden Arbeiter mit dem Weiterbau der Gastrasse zu tun haben.

Other news