Coronavirus: Putin verkündet Zulassung erster Impfung

Sogar Putins Tochter sei bereits geimpft so der Staatschef

Russland hat angekündigt, einen Corona-Impfstoff zuzulassen. Die für Gesundheitsfragen zuständige Vize-Regierungschefin Tatjana Golikowa hofft nach eigenen Angaben, bereits in den kommenden Wochen mit der Impfung des medizinischen Personals beginnen zu können. Nach Behördenangaben beginnt die Impfung noch im August oder September.

Russland hat den weltweit ersten für die breite Verwendung zugelassenen Impfstoff gegen das Coronavirus in Erinnerung an sein Vordringen in den Weltraum 1957 auf den Namen "Sputnik V" getauft. Es gebe klare Richtlinien für die Entwicklung von Impfstoffen.

Damit ist Russland deutlich schneller als alle anderen Impfstoffentwickler weltweit. Auch das ist schon optimistisch.

Die letzte Phase der klinischen Studien zur Prüfung der Sicherheit und Wirksamkeit werde zwar fortgesetzt, allerdings sei der Weg zur Massenimpfung für die russische Bevölkerung durch die Zulassung bereits geebnet, so die Nachrichtenagentur Reuters. Chef des russischen Staatsfonds Kirill Dmitrijew: "Das Besondere ist, dass es sich um eine leicht veränderte Version zweier früher in Russland entwickelter Impfstoffe handelt: ein Impfstoff gegen das Ebolavirus, der schon zugelassen ist und den dasselbe Institut vor sechs Jahren entwickelt hat; das andere ein Impfstoff gegen das MERS-Virus (.)". Der Impfstoff wurde vom staatlichen Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie in Moskau entwickelt.

Bisher laufe es bei der ersten, kleineren Testreihe in Deutschland sehr gut, hatte Studienleiter Professor Peter Kremsner vom Institut für Tropenmedizin am Montag gesagt. Das Präparat wurde an 50 Soldaten getestet, die sich freiwillig gemeldet hatten. Russland hat bislang aber keine wissenschaftlichen Daten zu dem Impfstoff für eine unabhängige Bewertung veröffentlicht.

Russland hatte im Frühjahr eine klinische Studie mit dem Impfstoff in einer internationalen Datenbank registrieren lassen, damals noch als "Gam-Covid-Vac Lyo" bezeichnet.

Wie läuft Impfstoffforschung normalerweise ab?

.

Impfstoffforschung durchläuft normalerweise mehrere Phasen. Erst wenige Menschen haben ihn im Rahmen einer Studie erhalten. In der zweiten Phase werden mehr Menschen geimpft, meist einige hundert, um die Verträglichkeit des Impfstoffes zu testen. Üblich sind klinische Tests in drei Phasen, um zu prüfen, ob Impfstoffe wirken, wie sie zu dosieren sind und welche Nebenwirkungen sie haben. Die Zahl der Probanden betrage in der Regel mehrere tausend bis zehntausende. Üblicherweise werden die Probanden in zwei Gruppen geteilt, eine geimpfte und eine ungeimpfte, um die Wirkung vergleichen zu können.

Normalerweise dauert die Entwicklung eines Impfstoffes mehrere Jahre. Mit diesem Impfstoff ist es genauso.

Related:

  • Zalando: Millionen neue Kunden gewonnen

    Zalando: Millionen neue Kunden gewonnen

    Zudem können stationäre Händler, die bisher kaum im Online-Geschäft tätig waren, dieses über Zalando ausbauen. Europas größter Online-Modehändler Zalando hat in der Corona-Krise Millionen Kunden gewonnen.

    Putin: Weltweit erster Corona-Impfstoff in Russland zugelassen

    Eine Zulassung vor dem Vorliegen der Ergebnisse großer klinischer Studien widerspricht dem international üblichen Vorgehen. Den Gesundheitsbehörden zufolge sollen medizinisches Personal, Lehrer und andere Risikogruppen als erste geimpft werden.
    Sorge um Simon Cowell: Produzent nach Unfall im Spital, OP steht an

    Sorge um Simon Cowell: Produzent nach Unfall im Spital, OP steht an

    Nur um einen Zentimeter soll dabei das Rückenmark verfehlt worden sein, was ihn möglicherweise in den Rollstuhl gezwungen hätte. Kollegin Heidi Klum sendete nun Genesungswünsche an den " America's Got Talent "-Juror".

Comments

Latest news

Streaming: Waipu.tv und Netflix schnüren Abo-Paket
Die komplette Bezahlung wird dann über waipu.tv abgewickelt, an Netflix direkt wird also keine Zahlung mehr fällig. Kunden, die schon über ein Paket von waipu.tv verfügen, können zu dem Kombiangebot wechseln.

Leben wir "in einer Corona-Diktatur"?
Für den Sonntag war eine ähnliche Veranstaltung mit 1500 angemeldeten Menschen in Dortmund geplant. Seine Performance begann er so: "Mein Name ist Schroeder, ich komme aus dem Mainstream".

Freilassung von Taliban: Kabul: Ratsversammlung macht Weg für Friedensgespräche frei - Politik
US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt bereits gesagt, er wolle die Truppenstärke auf rund 4.000 drücken. Die Taliban hatten die Freilassung ihrer Kämpfer zur Voraussetzung für Friedensverhandlungen gemacht.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news