Antonio Banderas mit Coronavirus infiziert | Neues aus dem Boulevard

Antonio Banderas auf einer Gala in Malag im Jänner. Den 60. Geburtstag verbrachte er weniger glamourös

Madrid. Antonio Banderas ist einer der größten europäischen Hollywood-Stars. Dazu postet er ein Kindheitsfoto in Schwarz-Weiß.

"Ich bin dazu gezwungen, meinen sechzigsten Geburtstag in Quarantäne zu verbringen", erklärt der charismatische Schauspieler in seinem Posting, fügt aber hinzu, dass er sich "relativ gut" fühle.

Dieses Jahr war Banderas für einen Oscar als bester Schauspieler nominiert; für seine Darstellung in Pedro Almodóvars "Leid und Herrlichkeit". Zu seinen beliebtesten Sprechrollen zählt der Gestiefelte Kater aus dem Animationshit "Shrek", der 2011 sogar ein eigenes Spin-Off bekam. Von seinem Image als Latin Lover will der 60-Jährige heute aber nichts mehr wissen. Sein Herzinfarkt vor dreieinhalb Jahren habe ihn gelehrt, den wirklich wichtigen Dingen im Leben Vorrang einzuräumen, sagte Banderas kürzlich in einem Interview.* costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Related:

Comments

Latest news

"Extrem ernster Vorfall": Zug entgleist, offenbar ein Toter
Wegen des Starkregens sowie Blitzeinschlägen hatte es laut der schottischen Eisenbahn auch Störungen im Schienenverkehr gegeben. Wenige Stunden zuvor hatte der Betreiber der Bahn, ScotRail, nach heftigen Regenfällen vor Überflutungen in der Region gewarnt.

Der Komiker Fips Asmussen (82) ist gestorben - Querfurt
Asmussen, der mit bürgerlichem Namen Rainer Pries hieß, stand bis zuletzt jahrzehntelang als Komiker auf der Bühne. Nach Bekanntwerden meldete sich etwa auch TV-Comedian Oliver Kalkofe und gab seine Anteilnahme öffentlich bekannt.

Toshiba steigt komplett aus dem PC-Geschäft aus
Der Hersteller verkauft die Minderheitsbeteiligung an Dynabook, seiner früheren Notebook-Sparte, an Sharp. Mit dem Verkauf der restlichen Anteile endet ein 35-jähriges Kapital in der Toshiba-Firmengeschichte.

Zalando: Millionen neue Kunden gewonnen
Zudem können stationäre Händler, die bisher kaum im Online-Geschäft tätig waren, dieses über Zalando ausbauen. Europas größter Online-Modehändler Zalando hat in der Corona-Krise Millionen Kunden gewonnen.

Coronavirus: Putin verkündet Zulassung erster Impfung
Russland hat bislang aber keine wissenschaftlichen Daten zu dem Impfstoff für eine unabhängige Bewertung veröffentlicht. Der Impfstoff wurde vom staatlichen Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie in Moskau entwickelt.

Other news