Reisewarnung für Madrid und Baskenland

Das Auswärtige Amt hat Reisewarnungen für Madrid und das spanische Baskenland ausgesprochen

Zuletzt hatten sich dort mehr als 50 Menschen pro 100-tausend Einwohner im Schnitt in den letzten sieben Tagen angesteckt - Grund für das Berliner Robert-Koch-Institut, die Regionen zu Risikogebieten zu erklären.

Berlin. Das Auswärtige Amt warnt wegen der Corona-Pandemie nun auch vor Reisen in Spaniens Hauptstadt Madrid und ins spanische Baskenland. Innerhalb der EU gilt bereits eine Reisewarnung für Luxemburg. Madrid war schon einmal Corona-Hotspot, zu Beginn der Krise. Auch das Baskenland an der nordspanischen Atlantikküste verzeichnet einen starken Anstieg an Neuinfektionen. Die beliebte Urlauberinsel Mallorca und auch die Kanaren sind weiterhin nicht betroffen. Wer aus den genannten Regionen zurück nach Deutschland einreist, muss sich einem "kostenlosen, verpflichtenden PCR-Test" unterziehen.

Related:

Comments

Latest news

Das soll Melissa als Bachelorette anders machen als Gerda
Und immer, wenn sie über ihn redet, strahlt sie total!", meint das Tattoo-Model. Die 24-Jährige flüchtet daraufhin ins Schlafzimmer.

Corona-Krise - Deutscher Pharmakonzern Curevac plant Impfstoff-Tests in Brasilien
Außerdem sollen Gelder in das Onkologie-Programm und die Entwicklung des Tollwut-Impfstoffs fließen. Auch das deutsche Biotech-Unternehmen Curevac plant, in Brasilien einen Corona-Impfstoff zu testen.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Other news