Prinz Harry und Meghan wohnen jetzt in Santa Barbara

Prinz Harry Herzogin Meghan

Dem Bericht zufolge wollen sie in Santa Barbara ihren einjährigen Sohn Archie großziehen und "ein möglichst normales Leben" führen.

Ein Sprecher bestätigte mittlerweile, der Prinz und die Herzogin seien im Juli dieses Jahres bereits in ihr Familienhaus gezogen. Den genauen Wohnort nannte er aber nicht.

Harry und Meghan hoffen demnach darauf, dass die Ruhe des Orts "für ihre Nachbarn und auch für sie als Familie respektiert wird". Dort gab es aber bald Probleme mit Paparazzi, die auf dem Anwesen heimlich Fotos von Archie gemacht haben sollen.

Besonders für die Nächte suchten die beiden Unterstützung - allerdings zunächst vergeblich: "Meghan und Harry waren gezwungen, die Nanny mitten in der Nacht während ihrer zweiten Arbeitsschicht zu entlassen, weil sie sich unprofessionell verhielt", verriet ein Insider im neuen Enthüllungsbuch "Finding Freedom".

Wie das "People"-Magazin und das Promiportal Page Six berichteten, leben Harry und Meghan nun in Santa Barbara". In der wohlhabenden Küstenstadt rund 160 Kilometer nördlich von Los Angeles wohnen auch andere Prominente wie Oprah Winfrey und Ellen DeGeneres. Es handle sich um ihr dauerhaftes Zuhause und ihre Privatsphäre solle geschützt werden.

Related:

Comments

Latest news

Meldet sich Küblböck nicht, wird er für tot erklärt
Zudem zeige ein Überwachungsvideo des Kreuzfahrtschiffes, wie zur fraglichen Zeit eine Person von Bord springe. September 2018 soll sich der ehemalige DSDS-Kandidat Daniel Küblböck (34) das Leben genommen haben.

Söder hält trotz Corona-Panne an Gesundheitsministerin Huml fest
Huml betonte, dass Rückkehrer aus festgelegten Risikogebieten, die noch auf ihr Ergebnis warten, in Quarantäne bleiben müssen. Die beiden neuen Teststationen könnten je nach Bedarf kurzfristig ausgebaut werden, teilte das Sozialministerium mit.

RB Leipzig steht im Halbfinale! So reagiert das Netz
Es sollte ein Schönheitsfehler bleiben, denn das Kollektiv funktionierte wie schon in der abgelaufenen Liga-Saison. Atlético musste nun mehr tun, Trainer Diego Simeone schickte umgehend seinen Nachwuchsstar João Felix aufs Feld.

Werder Bremen: Tahith Chong - Transfer-Bammel wegen ManU-Talent
Als Knackpunkt bringt die "Bild" nun unterschiedliche Auffassungen, was die Finanzierung betrifft, ins Gespräch. Das Mega-Talent von Manchester United ist ein pfeilschneller Flügelflitzer.

SC Freiburg: Luca Waldschmidt reist in Richtung Benfica Lissabon ab!
Sofern nichts Unvorhergesehenes mehr passiert, verlässt Luca Waldschmidt den SC Freiburg und die Bundesliga zeitnah. Der deutsche Nationalspieler soll künftig drei Millionen Euro im Jahr beim portugiesischen Rekordmeister verdienen.

Other news