Tennis-Weltranglisten-Erster Djokovic sagt für US Open zu

Wird bei den US Open an den Start gehen Novak Djokovic

Zuvor wird Djokovic auch noch die Western und Southern Open spielen, die aufgrund der Corona-Pandemie aus Cincinnati nach New York verlegt wurden.

Nadal hatte wie Ex-Sieger Stan Wawrinka (Schweiz) die USA-Reise aufgrund von Sicherheitsbedenken abgesagt, der Schweizer Roger Federer fehlt nach Knie-Operationen. In Abwesenheit der anderen beiden Topstars hat Djokovic beste Aussichten, bei den US Open seinen 18. Grand-Slam-Titel zu gewinnen und an seine Konkurrenten heranzurücken. Zu Beginn des Jahres hatte der 33-Jährige bei den Australian Open in Melbourne triumphiert. Noch zu Monatsbeginn hatte Zverev eine Absage erwogen, weil die Situation in New York hinsichtlich des Coronavirus "derzeit nicht besonders gut" sei.

Während der Coronavirus-Pause sorgte Djokovic allerdings mit der von ihm mitorganisierten umstrittenen Adria-Tour für negative Schlagzeilen und infizierte sich mit dem Virus.

Nach einem folgenden negativen Test hatte Djokovic in Belgrad und danach in Marbella trainiert.

"Ich bin mir bewusst, dass es diesmal mit all den Protokollen und Sicherheitsmaßnahmen, die zum Schutz von Spielern und Menschen in NY eingeführt wurden, sehr anders sein wird", schrieb Djokovic weiter.

Related:

Comments

Latest news

Werder Bremen: Tahith Chong - Transfer-Bammel wegen ManU-Talent
Als Knackpunkt bringt die "Bild" nun unterschiedliche Auffassungen, was die Finanzierung betrifft, ins Gespräch. Das Mega-Talent von Manchester United ist ein pfeilschneller Flügelflitzer.

DSDS (RTL): Geheimnisvolles Lebenszeichen von Daniel Küblböck - Instagram-Follower rasten aus
Die Fans haben vergeblich auf eine Antwort auf die Spekulation und das Geschehen auf Daniel Küblböck's Instagram-Profil gewartet. Seitdem tauchen immer wieder Vermutungen auf, dass der Dieter Bohlen-Schützling noch lebe und sich einfach nur abgesetzt habe.

Belarus - Polizei setzt Schusswaffen gegen Protestierende ein
Sie bezeichnen ihr Land meist als Belarus, weil es dessen Eigenständigkeit - insbesondere vom Nachbarstaat Russland - betont. In Belarus hat die Polizei eigenen Angaben zufolge mit scharfer Munition auf Demonstranten geschossen.

Wetter in Sachsen-Anhalt: Wettervorhersage aktuell mit Hitze und Unwetter laut DWD
Die Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Marlis Tepe, sprach sich für mehr Erholungspausen aus. Auf Platz zwei kam - wie bereits am Montag - Waghäusel-Kirrlach in Baden-Württemberg: Dienstag wurden dort 37 Grad gemessen.

BKA fahndet öffentlich nach früherem Wirecard-Vorstand
Die Münchner Staatsanwaltschaft geht mittlerweile von einem "gewerbsmäßigen Bandenbetrug" bei Wirecard aus, und zwar seit 2015. Die Fahndung nach Marsalek schaffte es in der seit 1967 ausgestrahlten ZDF-Fahndungsreihe " Aktenzeichen XY. ungelöst " am 12.

Other news