Favre bestätigt Kontakte zu Reinier: "In der Pipeline"

Real Madrid verpflichtete Reinier erst im Winter für knapp 30 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro

Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre hat einen "unprofessionellen" und "übertriebenen" Umgang der deutschen Medien mit ihm beklagt.

"Es ist noch nicht gemacht, es ist in der Pipeline", verriet der BVB-Trainer im Abschluss an den 11:2 (4:1)-Kantersieg im Test gegen Austria Wien in Altach. "Natürlich ist es für die Presse heute sehr, sehr schwer", sagte der Schweizer Fußball-Lehrer am Rande des Trainingslagers seiner Mannschaft in Bad Ragaz der ARD-"Sportschau". "Was ich gesehen habe, ist er im Abschluss und offensiv sehr gut".

Es seien auch, "das muss ich klar sagen, Dummheiten" berichtet worden.

Der englische Star-Neuzugang Jude Bellingham (17) erzielte dabei sein erstes BVB-Tor nach Vorlage von Landsmann Jadon Sancho (78.). "Wir sind fast in der Schule".

Der 62-Jährige war seit Beginn seiner Zeit in Dortmund 2018 bereits mehrfach in die Kritik geraten. Demnach soll er vom spanischen Rekordmeister aus Madrid für zwei Jahre an den Revierclub verliehen werden.

Der 18 Jahre alte Brasilianer, von den Königlichen erst im Januar für 30 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro geholt, soll zunächst die Saison 2020/21 bei den Westfalen verbringen. Beim BVB könnte er neben Giovanni Reyna als zweite Alternative für den noch immer verletzten Marco Reus eingeplant werden.

Related:

Comments

Latest news

Sars-CoV-2 - WHO: Corona-Neuinfektionen auf Rekordhoch
Nach absoluten Zahlen sind die bevölkerungsreichen Länder USA, Brasilien und Indien am stärksten betroffen. Die Zahl der Ansteckungen innerhalb eines Tages lag demnach bei 294.237, wie die WHO berichtete.

Gesundheitsämter: Corona in Deutschland: Kein Zeichen der Entspannung
Am Mittwoch meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) mit 1226 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden den höchsten Wert seit Mai. Die Zahl war nach den immer noch über 1000 liegenden Werten im Mai in der Tendenz gesunken, seit Ende Juli steigt sie wieder.

Australier prügelt Weißen Hai in die Flucht und rettet seine Frau
Das Ehepaar machte am Samstagfrüh gerade einen kleinen Surfausflug in Port Macquarie im australischen Bundesstaat New South Wales. Mit ein paar beherzten Nasenstübern hat ein Surfer in Australien seine Kameradin vor einem Weißen Hai gerettet.

Schwerer Sturz bei Lombardei-Rundfahrt
Erst vor zehn Tagen war Evenepoels Teamkollege Fabio Jakobsen bei der Polen-Rundfahrt schwer gestürzt. Bis Sonntag werde er zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben und dann in seine Heimat fliegen.

Fotografie: Schiffer kuratiert Schau zu Modefotografie der 1990er - NRW
Insgesamt seien 120 Objekte zu bestaunen, die in der entsprechenden Dekade von Bedeutung waren. Schiffer werde dafür auch Erinnerungsstücke aus ihrem persönlichen Archiv präsentieren .

Other news