Buffett reduziert Anteile bei US-Banken

Buffett reduziert Anteile bei US-Banken

Am Wochenende war bekannt geworden, dass Warren Buffetts Holding Berkshire Hathaway ihre Beteiligungen an den US-Banken JPMorgan und Wells Fargo zurückgefahren und sich zur Gänze von Goldman Sachs getrennt hat.

Dies geht aus einer Mitteilung der Gesellschaft vom Freitag (Ortszeit) hervor.

Selbst Buffett-Fans waren von dieser Meldung überrascht, denn der Star-Investor hatte in der Vergangenheit nie einen Hehl aus seiner Abneigung gegen Gold gemacht. Die Firma hält etwa Anteile an Apple, Coca-Cola sowie dem Ketchup-Hersteller Kraft Heinz. Die Investmentfirma besitzt inzwischen insgesamt rund eine Milliarde Bank-of-America-Aktien im Wert von 25,8 Milliarden Dollar.

Related:

Comments

Latest news

Corona: Italien schließt Discos und Tanzlokale
Einen neuen kompletten Lockdown kann sich Italien nach Einschätzung des Ministers angesichts der Wirtschaftslage nicht leisten. Großes Augenmerk werde man auch auf die Infektionszahlen unter denjenigen richten, die aus dem Auslandsurlaub zurückkehren.

Neuer Nachrücker! Er zieht heute bei "Promi Big Brother" ein
Und ich bin dann der Fremde, der reinkommt und vielleicht ein störendes Element ist", so Aaron Königs gegenüber Sat.1. Doch bereits bei der Verkündung der " Promi Big Brother "-Kandidaten waren die Fans maßlos enttäuscht".

Mehr und höhere Gebühren beim Girokonto 'Finanztest'-Expertin
Wegen der Pandemie bieten Handelsketten, Restaurants und Geschäfte verstärkt Kartenzahlungen anstelle von Bargeld an . Serviceleistungen wie Anrufe beim Telefonservice oder Überweisungen auf Papier kosten auch hier in der Regel extra.

Jens Spahn will Reiserückkehrer nicht für Corona-Tests extra zur Kasse bitten
Der CDU-Politiker sagte dem ARD-Fernsehen, er könne den Impuls verstehen, Urlauber für die Untersuchung zur Kasse zu bitten. Die kontinuierlich steigenden Neuinfektionszahlen in Spanien wertete Spahn als Mahnung für Deutschland .

Bei Koblenz: Heißluftballon abgestürzt - ein Toter, mehrere Verletzte
Der Ballon sei den Berg hinab in Richtung Rhein gerutscht und habe sich in einem steilen, unwegsamen Gelände in Bäumen verfangen. Dort wurden die restlichen drei Insassen aufgefunden und durch die Höhenretter der Stadt Boppard aus Ihrer Lage befreit.

Other news