Tod eines Schwarzen bei Polizeieinsatz: Polizeichef von Rochester tritt zurück

Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten in Rochester

Nach dem Tod eines schwarzen US-Amerikaners in der Stadt Rochester im Bundesstaat New York ist der dortige Polizeichef zurückgetreten. La'Ron Singletary werde seinen Posten zum Monatsende räumen, sagte Bürgermeisterin Lovely Warren am Dienstag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz. Der Mann war nach einem Polizeieinsatz im März gestorben, dessen Details erst vor einigen Tagen bekannt wurden.

Er bezeichnete sich als Opfer einer "Politisierung" des Vorfalls.

Darin ist zu sehen, wie der Afroamerikaner Daniel Prude nackt und unbewaffnet auf einer Straße liegt. Dann drückten sie seinen Kopf auf den Asphalt.

Matano reagierte auf die jüngste Veröffentlichung der Polizei-Videos der Festnahme Prudes. Der Mann verlor das Bewusstsein und starb eine Woche später im Krankenhaus.

Die sieben an der Festnahme beteiligten Polizisten wurden vom Dienst suspendiert.

Related:

Comments

Latest news

Lebensmitteluntersuchung: Hepatitis-E-Viren in Schweinefleisch nachgewiesen
Hepatitis E wird hierzulande hauptsächlich über unzureichend gegartes, infiziertes Schweinefleisch und Wild übertragen. In den Entwicklungsländern ist HEV für etwa 20 Millionen Infektionen und 70.000 Todesfälle pro Jahr verantwortlich.

Trump für Friedensnobelpreis nominiert - zu spät
Trump wird in der Nominierung eine "Schlüsselrolle" beim Aufbau der Beziehungen zwischen Israel und den Emiraten zugeschrieben. Im Zuge der Vereinbarung verzichtet Israel vorübergehend auf seine Annexionspläne für Teile des besetzten Westjordanlands.

USA: Polizei schießt auf 13-jährigen Autisten in Utah
Dort war infolge eines brutalen Polizeieinsatzes ein Mann gestorben, der unter Drogeneinfluss nackt auf der Straße gelaufen war. In der landesweiten Debatte über Polizeigewalt sorgt aktuell auch ein Fall aus der Stadt Rochester für Diskussionsstoff.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news