Wahrsager Mike Shiva im Alter von 56 Jahren gestorben

Mike Shiva bei einer Kochveranstaltung 2012

Mike Shiva bei einer Kochveranstaltung 2012.

"Mein süßer Engel", schrieb Chethrin jetzt auf Instagram und erinnerte sich an den TV-Hellseher: "Du warst ein herzlicher, liebevoller und wunderbarer Mensch". Dies meldet der "Blick" am Samstag mit Verweis auf dessen engstes Umfeld.

Eine genaue Ursache für den Tod von Mike Shiva ist nicht bekannt. Der Hellseher, Unternehmer und Fernsehmoderator starb am Freitag, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA in Erfahrung brachte. Vor wenigen Stunden machte eine traurige Nachricht die Runde: Der ehemalige Promi Big Brother-Bewohner soll an den Folgen einer schweren Krankheit verstorben sein. Als Wahrsager, Hellseher und Moderator erlangte der Esoteriker durch Fernsehsendungen zuerst nationale, dann aber auch über die Grenzen hinaus im deutschsprachigen Europa Berühmtheit.

2018 veröffentlichte Michael Wehner seine Biografie "Ich, Mike Shiva". Mit seinen Kartenlege- und Wahrsage-Sendungen beriet er auf humoristische Art und Weise jahrelang Zuschauerinnen und Zuschauer am Telefon.

Kontroversen gab es um seine Geschäftspraktiken. Die pseudo-psychologische Beratungen via teuren Mehrwertdienst-Telefonnummern wurden als "Abzockerei" kritisiert, gleichzeitig parodiert und nachgeahmt.

Related:

Comments

Latest news

ROUNDUP/Schweinepest: China stoppt Importe von deutschem Schweinefleisch
Alle vorher abgesandten Lieferungen sollen verschärft untersucht werden, bevor sie freigegeben werden, heißt es in der Mitteilung. Dies sei "deutlich überzogen und schlichtweg inakzeptabel", sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied der Deutschen Presse-Agentur.

Eintracht Frankfurt ohne Zuschauer beim TSV 1860 München
Die Frage, wer den gesperrten Filip Kostic auf dem linken Flügel ersetzen wird, war für Hütter bei der Pressekonferenz schnell beantwortet - nämlich Steven Zuber .

Prinz Harry und Meghan Markle: Millionenrückzahlung!
Der Grant ist eine Art Aufwandsentschädigung, die der britische Staat den Royals für ihre öffentlichen Aufgaben gewährt.

Zehn deutsche Städte wollen Flüchtlinge aufnehmen
Zahlreiche Kommunen haben ihre Bereitschaft erklärt, Flüchtlinge aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria aufzunehmen. Konkrete Zahlen, wie viele Familien mit Kindern sich derzeit auf Lesbos aufhalten, lägen noch nicht vor, sagte Seehofer .

Zu hohe Infektionszahlen: Genf, Prag, Korsika: Weitere Reisewarnungen in Europa
Betroffen sind den Mitteilungen vom Mittwochabend zufolge etwa Genf , Prag , Dubrovnik oder die Insel Korsika . Eine Reisewarnung ist jedoch kein Reiseverbot, soll jedoch eine abschreckende Wirkung erzeugen.

Other news