Corona-Fall in Schule: Leonor von Spanien in Quarantäne

Kurz nach Schulstart Prinzessin Leonor muss in Quarantäne

Laut Medienberichten werden die beiden Töchter von Letizia von Spanien (47) und König Felipe VI. Fehlen wird es ihr dort vermutlich an nicht vielem.

Den Berichten zufolge hatte sich eine Mitschülerin der Kronprinzessin im familiären Bereich mit dem Virus SARS-CoV-2 angesteckt. Nach der längeren Schulpause dürfte sich das Mädchen besonders darauf gefreut haben. Die Mädchen besuchen die Bildungseinrichtung Santa María de los Rosales in Madrid.

Prinzessin Sofía von Spanien und Prinzessin Leonor von Spanien 2019
Getty Images Prinzessin Sofía von Spanien und Prinzessin Leonor von Spanien 2019

Nachdem eine Mitschülern positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurde, müsse die 14-Jährige gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Infantin Sofía (13) dem Schulunterricht fernbleiben. Es handele sich um den höchsten Anstieg binnen eines Tages seit Beginn der Pandemie, schrieb die Zeitung "El País". So haben die Prinzessinnen sich zumindest gegenseitig als Spielkameradinnen.

Related:

Comments

Latest news

"Friedensabkommen" zwischen Israel und Bahrain
Die VAE und Ägypten begrüßten das geplante Abkommen zwischen Israel und Bahrain und sprachen von einem "wichtigen Schritt". Das Königreich wird von einem sunnitischen Herrscherhaus regiert, die Mehrheit der Einwohner ist jedoch schiitisch.

Covid-19 - Proteste gegen Corona-Auflagen in München, Hannover und Wiesbaden
In der Stadt gab es auch mehrere Gegendemonstrationen, etwa von der Linken Jugend und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Die Veranstalter wandten sich gegen eine Verbreitung von Verschwörungsmythen in Verbindung mit der Corona-Pandemie.

Laura Müller wird "Job" bei DSDS übernehmen
Was genau sie bei DSDS und an der Seite von "Schatziiii" machen wird, kann sie allerdings noch nicht verraten. Ihren rund 580.000 Followern bei Instagram will sie das aber schon bald erzählen.

USA: Erstmals seit 80ern mehr Schallplatten als CDs verkauft
Streamingdienste wie Spotify, Apple Music und Amazon erzielten laut RIAA im ersten Halbjahr mit 4,8 Mrd. Wie die Recording Industry Association of America (RIAA) mitteilte, gaben die Verbraucher 232,1 Mio.

Schalke: Pokalspiel gegen Schweinfurt abgesetzt
Der Verband konferierte nach SID-Informationen am Abend mit dem Bayerischen Fußball-Verband ( BFV ), um eine Lösung zu finden. Die vereinseigene Stiftung " Schalke hilft!" werde sich bei den 300 geladenen Gästen in Kürze melden, teilte der Verein mit.

Other news