'Der Prinz von Bel-Air'-Stars sind wiedervereint

In den 90ern war die Serie Der Prinz von Bel Air ein großer Erfolg

Will Smith zeigt sich mit seinen ehemaligen Kollegen der Kult-Sitcom "Der Prinz von Bel-Air". Das Team habe einen Vertrag mit dem NBC Universal-Dienst Peacock geschlossen, berichtete Hollywood-Star Will Smith am Dienstag (Ortszeit) auf seinem YouTube-Kanal. Sie spielte in den ersten drei Staffeln der Show Smiths Serien-Tante, bevor sie 1993 durch Daphne Reid ersetzt wurde.

In den 90ern war die Serie Der Prinz von Bel Air ein großer Erfolg
1 In den 90ern war die Serie"Der Prinz von Bel-Air ein großer Erfolg

Aus "Der Prinz von Bel-Air" lief übrigens insgesamt sechs Jahre. Bisher existiere allerdings nur die Idee für die Neuauflage, aber noch kein Drehbuch. (...) Ich bin seit 30 Jahren in diesem Business und das passiert sonst nicht. Die Neuauflage soll nun ernster werden. Vorbild ist ein vierminütiges YouTube-Video aus dem vergangenen Jahr von Nachwuchsregisseur Morgan Cooper, der dem Stoff einen dunkleren Ton verpasste. Über einen möglichen Drehstart und die Rollenbesetzung wurde zunächst nichts bekannt.

Related:

Comments

Latest news

Schalke: Pokalspiel gegen Schweinfurt abgesetzt
Der Verband konferierte nach SID-Informationen am Abend mit dem Bayerischen Fußball-Verband ( BFV ), um eine Lösung zu finden. Die vereinseigene Stiftung " Schalke hilft!" werde sich bei den 300 geladenen Gästen in Kürze melden, teilte der Verein mit.

Sammler Erich Marx mit 99 gestorben
Er hatte in Freiburg und Basel Jura studiert und wechselte nach Jahren beim Burda-Konzern und anderen Verlagen in die Bauträgerbranche.

Coronavirus: AstraZeneca nimmt Impfstofftests wieder auf
Erst am vergangenen Dienstag wurde die Studie gestoppt, nachdem ein Proband über gesundheitliche Probleme klagte. Nun wird die klinische Studie in Großbritannien fortgesetzt, an der international 18.000 Freiwillige teilnehmen.

Wahrsager Mike Shiva im Alter von 56 Jahren gestorben
Der Hellseher, Unternehmer und Fernsehmoderator starb am Freitag, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA in Erfahrung brachte. Dies meldet der "Blick" am Samstag mit Verweis auf dessen engstes Umfeld .

Trump und Biden besuchen Ort Shanksville anlässlich Gedenkens an 9/11-Anschläge - Politik
Bei der jährlichen Zeremonie in New York werden aufgrund der Corona-Pandemie diesmal nicht die Namen der Opfer verlesen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung an der Gedenkstätte "Ground Zero" stehen traditionell die Hinterbliebenen der Opfer.

Other news