'The Batman'-Dreharbeiten gehen nach erneuter Corona-Pause weiter

Spekulationen, dass der Dreh aufgrund einer Covid-19-Erkrankung des Briten pausieren musste, wurden offiziell nicht bestätigt. Das teilte das Studio am Donnerstag mit. "Jeder freute sich darauf, zurück zur Arbeit zu kehren und es war ein herber Schlag, dass die Produktion drei Tage nach Beginn der Dreharbeiten gestoppt wurde", offenbarte ein Crewmitglied gegenüber 'Variety'. Die Corona-Pause scheint demnach beendet zu sein. Warner Bros. machte aber keine Angaben über die infizierte Person.

Die Dreharbeiten zu "The Batman" in England sind nach einer Corona-Quarantäne wieder angelaufen. Damals war etwa ein Viertel des Films im Kasten. Erst Anfang September waren sie in dem Studio Leavesden in der Nähe von London wieder aufgenommen und schon kurz danach eingestellt worden.

"The Batman" wird in den Warner Bros. Mit im Cast des neuen Streifens sind Paul Dano (36, "Little Miss Sunshine") als der Riddler, Zoë Kravitz (31, "Big Little Lies") als Catwoman und Colin Farrell (44, "Total Recall") als der Pinguin.

Regisseur Matt Reeves verriet zuvor, dass er rund 25 Prozent des Films bereits gedreht habe und noch rund drei Monate braucht, um alles Material zu filmen. Eigentlich soll 'The Batman' 2021 in die Kinos kommen - ob es dabei bleibt, bleibt abzuwarten.

Related:

Comments

Latest news

Umschlag mit hochgiftigem Rizin ans Weiße Haus geschickt
Bei Menschen kann das Gift bei Einatmen, Schlucken oder Injektion zu schweren Organschäden führen, je nach Dosis auch zum Tod. Wie "CNN" berichtet, wurden zwei Tests durchgeführt, die bestätigten, dass es sich bei dem Inhalt um Rizin handelte.

Trump: Corona-Impfstoff für jeden Amerikaner im April
Die Verteilung des Impfstoffes werde "24 Stunden nach der Genehmigung" durch die US-Bundesbehörden beginnen, versprach Trump. Der Republikaner Trump liegt in Umfragen hinter dem demokratischen Herausforderer Joe Biden zurück.

Sturm "Ianos" sorgt für Überschwemmungen in Griechenland
Der Zivilschutz warnte vor möglichen schweren Schäden auf dem Festland, sollte der Sturm seinen Kurs ändern. Das Boot laufe Gefahr, im Sturm mit Böen der Stärke elf zu kentern, berichtete das Staatsfernsehen.

8:0! Die Bayern zerlegen Schalke beim Bundesliga-Auftakt
Lewandowski hätte wenig später beinahe schon erhöht, Sebastian Rudy blockte aber den Schuss des Polen in letzter Not (5.). Kurz vor der Pause hielt Fährmann gegen Goretzka, Niklas Süle traf mit seinem Nachschuss nur den Pfosten (41.).

Erneut über 2000 Corona-Neuinfektionen - höchster Wert seit April
Innerhalb eines Tages haben die Gesundheitsämter nach RKI-Angaben vom Mittwochmorgen 1901 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Anzahl der neu entdeckten Infektionen hängt wahrscheinlich auch von der Anzahl der getesteten Personen ab.

Other news