Deutsche Bank im Visier: UBS-Präsident Weber will europäische Bank übernehmen

Hauptsitz der UBS in Zürich

Eine Woche später liefern die Kollegen der Sonntagzeitung (Paywall) den Fusionsgerüchten neue Nahrung, geben den Spekulationen eine andere Richtung und titeln: "UBS-Präsident will Deutsche Bank kaufen". Doch gilt der Zusammenschluss der beiden Konkurrenten bislang als eher unwahrscheinlich, wie auch Schweizer Medien berichten. Auch die britische Barclays-Bank könnte dem Bericht zufolge übernommen werden. Auch an der Commerzbank und an der britischen Lloyds Banking Group soll die UBS Interesse haben.

Hintergrund zu den recherierten Plänen, Details und kommentierende Einordnungen zu den Motiven gibt's in aller Ausführlichkeit im Bericht der Sonntagzeitung (Paywall). Laut "Sonntagszeitung" sind diese aber bereits gescheitert.

Auch Bloomberg schrieb unter Berufung auf mit der Sache vertrauten Personen, Weber habe eine Wunschliste erstellt mit potenziellen Partnern für einen möglichen Deal - darunter die Deutsche Bank, BNP Paribas sowie die Credit Suisse.

Related:

Comments

Latest news

Demo für Aufnahme von Flüchtlinge: "Es reicht! Wir haben Platz!"
Rund 1100 Menschen kamen bei Kundgebungen in Oldenburg, Braunschweig und Göttingen zusammen. Deutschland müsse bei der Aufnahme der Menschen vorangehen, heißt es in dem Aufruf.

Wird A380 abgeschafft? Lufthansa streicht noch mehr Flieger und Jobs!
Dass der Corona-bedingte Sparkurs bei Lufthansa härter werden würde, war klar - nun zeigt sich, wie schwer es den Konzern trifft. Die Super-Jumbos vom Typ A380 mottet der Konzern langfristig ein, sofern er sie nicht an den Hersteller Airbus zurückgeben kann.

Corona-Infektionen in Hamburger Bar - Rund 600 Gäste von Corona-Ausbruch betroffen
Das Gesundheitsamt habe zum Schutz der Gäste begonnen, alle betroffenen Besucher der Bar zu kontaktieren . Der Hotel- und Gaststättenverband hält nichts davon: Aus seiner Sicht reichen die Abstandsregeln aus.

Finnische Fähre in der Ostsee auf Grund gelaufen
Helsinki: Eine Fähre mit rund 280 Menschen an Bord ist in der Ostsee vor der finnischen Inselgruppe Ã...land auf Grund gelaufen . Da die Hallen, dank Corona-Beschränkungen verweist sind, haben die Pinguine vor allem eins: freie Sicht auf die moderne Kunst.

Düsseldorf: Demo gegen Corona-Maßnahmen am Sonntag
Die Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen war von einer regionalen Gruppen der Initiative Querdenken angemeldet worden. Der Protestzug, der gegen 14.00 Uhr starten und durch die Straßen der Innenstadt führen sollte, verzögerte sich zunächst.

Other news