Wales statt Australien: "Dschungelcamp" zieht wegen Corona-Pandemie um

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow berichten für die kommende Staffel des

Schafe statt Koalas: Die Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" wird 2021 nicht in Australien gedreht, sondern in North Wales.

Auch das britische "IBES"-Vorbild "I'm A Celebrity... Get Me Out Of Here!" wird seine 20. Staffel im Vereinigten Königreich austragen".

Daniel Hartwich (l.) und Sonja Zietlow werden kommendes Jahr nicht nach Australien fliegen.

Nach wochenlangen Spekulationen, ob das Dschungelcamp 2021 wegen Corona überhaupt in Australien oder gänzlich abgesagt wird, ist die Katze nun aus dem Sack.

"Wenn ich mir ansehe, wer teilnehmen wird und mir dabei die Dschungelprüfungen in Wales vorstelle, würde ich am liebsten gleich loslegen mit der Show", macht RTL-Geschäftsführer Jörg Graf in einer Erklärung die Fans neugierig. "Wir wollen unbedingt im Januar mit ‚Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' wieder On-Air sein und sind der Überzeugung, dass wir dies in der aktuellen Situation in Wales sehr gut umsetzen können", so Graf weiter.

So wird am Sendungskonzept auch auf der britischen Insel festgehalten, aber laut Sender werden "einzelne Formatbestandteile für den neuen Produktionsort adaptiert". Täglich muss ein Star zur Prüfung antreten und nur bei erfolgreich absolvierter Prüfung gibt es mehr zu essen als Reis und Bohnen. Die Teams von RTL und ITV würden schon jetzt "mit viel Spaß und Energie an einer ganz besonderen Ausgabe" arbeiten. Denn: Mit echter Dschungelatmosphäre dürfte es im kühlen Wales dann doch etwas schwierig werden.

Related:

Comments

Latest news

US-Regierung soll Download-Stopp für Tiktok begründen
Am Donnerstag sagte er, dass weiter an einer endgültigen Vereinbarung gearbeitet werde, der er auch noch zustimmen müsse. Die Plattform, die der chinesischen Firma ByteDance gehört, stellte am Mittwoch einen entsprechenden Antrag.

Südkoreas Militär wirft Nordkorea Erschießung eines Südkoreaners vor
Demnach hatte am Dienstag ein nordkoreanisches Patrouillenboot den mit einer Rettungsjacke bekleideten Mann im Meer aufgespürt. Südkoreas Militär vermutete damals, dass der Mann von der grenznahen Insel Ganghwa nach Nordkorea hinübergeschwommen war.

Reisewarnung: Belgien setzt Tirol und Vorarlberg auf rote Liste
Ab Freitag, 16.00 Uhr, gilt für diese Bundesländer in Belgien eine Reisewarnung, von einer Reise wird also dringend abgeraten. Aktuell sei es jedoch positiv, dass die Tendenz bei den Infektionszahlen in den vergangenen Tagen rückläufig sei.

Maas und Altmaier begeben sich in Corona-Quarantäne
Sie hatte damals drei Tests in Abständen von mehreren Tagen machen lassen, um sicher zu gehen, dass sie sich nicht angesteckt hat. Nach Außenminister Maas begibt sich auch Peter Altmaier wegen der Corona-Infektion eines Mitarbeiters in Quarantäne .

Donald Trump schießt gegen Herzogin Meghan: Ich mag sie nicht
Harry stehe nicht länger im Dienst des Königshauses, seine Äußerungen seien persönlicher Natur, hieß es in einer Mitteilung. Meghan und Harry hatten sich Ende März offiziell aus der ersten Reihe des britischen Königshauses zurückgezogen.

Other news