Bayern - Bericht: Erneute Durchsuchung bei Wirecard

Abendstimmung am Sitz der wirecard AG in Aschheim Dornach. wirecard Logo Firmenemblem,Schriftzug,Gebaeude Fassade,Sitz in Aschheim Dornach WIRECARD AG Â | Verwendung

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, sollen neben der Staatsanwaltschaft München auch Beamte des Bundeskriminalamts an der Aktion beteiligt gewesen sein.

Bei Wirecard ist derzeit nicht bekannt, welche Bilanzzahlen der Realität entsprechen und welche nicht. Dem Vernehmen nach geht es offenbar um einen neuen Straftatbestand, um den Verdacht der Geldwäsche. "Bis zum Zusammenbruch des Konzerns im Juni hatte die Kölner Behörde allerdings nicht sehr mehr viel als eine Handvoll Hinweise auf Geldwäsche an das Landeskriminalamt Bayern und die Staatsanwaltschaft MünchenI weitergegeben".

Die Zerlegung des in einen milliardenschweren Betrugsskandal verwickelten Zahlungsdienstleisters Wirecard schreitet unterdessen voran. Den Verkaufspreis gab Jaffé nicht bekannt. Der Schaden für die kreditgebenden Banken und Investoren könnte sich auf 3,2 Milliarden Euro summieren. Allerdings ist bei Wirecard derzeit nicht bekannt, welche Bilanzzahlen der Realität entsprechen und welche nicht.

Wirecard soll jahrelang seine Bilanzen gefälscht haben.

Fortgeschritten ist nach Angaben Jaffés auch der Verkaufsprozess bei drei südostasiatischen Wirecard-Gesellschaften in Indonesien und Vietnam. Der Käufer SIBS ist im Zahlungsgeschäft in Portugal, Polen, Malta und mehreren afrikanischen Ländern aktiv.

Related:

Comments

Latest news

Bundesregierung spricht weitere Reisewarnung aus
Die deutsche Bundesregierung hat wegen steigender Corona-Infektionszahlen für ganz Belgien eine Reisewarnung ausgesprochen. So sind inzwischen in der EU nur noch neun der 26 Partnerländer Deutschlands ganz ohne Risikogebiet und Reisewarnung.

Sheldon-Cooper-Darsteller Jim Parsons spricht über COVID-19-Erkrankung
Dann sei das weniger wahrscheinlich geworden und schließlich hätten beide ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren . Wir dachten, wir hätten Erkältungen.

Corona sorgt für neue Obergrenzen bei Privatfeiern
Sie berieten über das weitere Vorgehen im Umgang mit der Pandemie. " Hier soll nicht eine ganze Schule geschlossen werden". Hierzu gehört dann auch eine Festlegung von höchstens 25 Teilnehmern in öffentlichen oder angemieteten Räumen.

Vier Meter großes Loch gefunden: Was geschah wirklich beim Untergang der "Estonia"?
Die Außenminister von Finnland, Estland und Schweden hatten erklärt, dass eine mögliche Untersuchung gemeinsam stattfinden sollte. Dokumentarfilmer hatten mit Hilfe eines Tauchroboters ein vier Meter großes Loch im Wrack der 1994 gesunkenen "Estonia" gefunden.

Gwyneth Paltrow feiert ihren 48. Geburtstag mit Nacktfoto
Vor Kurzem hatte Paltrow ihrer Tochter mit einer regelrechten Lobeshymne zum Geburtstag gratuliert - ebenfalls per Instagram . Sie steht seitlich zur Kamera, hat ein Bein angezogen und hält sich die Arme vor die Brust.

Other news