Opel Crossland: Mit neuem Markengesicht in die zweite Lebenshälfte

Mix aus Van und SUV Der aufgefrischte Opel Crossland geht Anfang 2021 an den Start

Opel hat den Crossland geliftet. Optisches Vorbild ist sein kleiner Bruder.

Als wichtigste technische Änderung nennt Opel neben einer neuen, etwas sportlicheren Abstimmung für Fahrwerk und Lenkung die Einführung einer erweiterten Traktionskontrolle. "Verschwunden hingegen ist das Namens-Anhängsel, X", das ersatzlos wegfällt. Weniger Änderungen finden sich im Innenraum, der sich leicht aufgemöbelt präsentiert, aber auf die aus dem Mokka bekannte neue Architektur verzichtet. Die Bestellbücher sollen in den nächsten Tagen geöffnet werden und die Auslieferung Anfang 2021 starten, so der Hersteller. "Wie beim Mokka und allen kommenden Modellen prangt dort die, Vizor" genannte Einheit aus Leuchten und Kühlergrill.

Mit dem Update wird der Crossland auch mit einer adaptiven Traktionskontrolle lieferbar sein, die über fünf verschiedene Fahrmodi verfügt (Normal, Schnee, Gelände/Matsch, Sand und ESP ausgeschaltet).

Besonders fesch wird der Opel mit der nunmehr angebotenen GS Line+ Ausstattung samt schwarzen 17-Zoll-Leichtmetallrädern, schwarzem Dach, rote Signaturlinie, AGR-zertifizierten Ergonomie-Sitze für Fahrer und Beifahrer, LED-Rücklichtern sowie einer Dachreling. Auf einen Allradantrieb müssen Kunden wie gehabt verzichten. Die Dreizylinder-Benziner (83 PS bis 130 PS) und die Vierzylinder-Diesel (102 PS und 120 PS) treiben allesamt die Vorderräder an. Konkurrenz bekommt das gut 4,20 Meter lange SUV künftig nicht nur von Modellen wie VW T-Cross und Ford Ecosport, sondern auch vom Markenbruder Mokka. Der basiert wie seine Konzerngeschwister Peugeot 2008 und DS 3 Crossback bereits auf einer neuen Plattform.

Related:

Comments

Latest news

US-Sänger Johnny Nash gestorben | inSüdthüringen.de
Prominente Fans zollten dem Musiker in den sozialen Medien Tribut. "So viele großartige Melodien und eine Stimme wie Seide". Laut seiner Website war Nash der Sänger , der auf Jamaika Reggae-Musik aufnahm, aber nicht von der Karibikinsel stammte.

Cathy Hummels über Trennungsgerüchte: "Wir arbeiten an uns"
Angesprochen auf die neuesten fiesen Gerüchte um ein Ehe-Aus sagt Cathy Hummels zu "Bild": "Wir sind nicht getrennt". Sollte das Match doch noch in die Verlängerung gehen, plant Cathy vermutlich schon jetzt die nächste Verteidigung.

FBI-Einsatz in Michigan: Festnahmen nach geplanter Entführung von US-Gouverneurin
Geplant gewesen seien auch Angriffe auf Polizisten und die Erstürmung des Kapitols in Michigans Hauptstadt Lansing. Die Ermittler stellten zwischen den Bemühungen der Festgenommenen und diesem Vorfall aber keine Verbindung her.

Literaturnobelpreis 2020 geht an die Amerikanerin Louise Glück
Die amerikanische Lyrikerin Louise Glück erhält in diesem Jahr den Literaturnobelpreis. Die Wettbüros sahen zuletzt die aus Guadeloupe stammende Autorin Maryse Condé vorne.

Swarovski-Mitarbeiter am Groß-Bildschirm über Kündigung informiert
Der Bildschirm soll sich in einem Bereich befunden haben, zudem die Angestellten Zugang gehabt hätten. Denn im Falle einer Kündigung stünden einem dann nur noch die gekürzten Leistungen zu, warnte die AK.

Other news