Laura nach Wendler-Eklat: "Bin wie die Schweiz"

Echt oder Show? Wendler erklärt sich zum Corona-Skeptiker

Vier Tage nachdem der Wendler sein DSDS-Aus verkündet und mit wilden Corona-Statements für Aufregung gesorgt hat, hat sich also Laura Müller gemeldet. Ob sie nach diesem unkonkreten Statement aber noch einmal karrieretechnisch die Kurve kratzt, bleibt vorerst abzuwarten.

Der Schlagerstar Michael Wendler hatte Ende letzter Woche mit irren Aussagen überrascht, in denen er die Corona-Pandemie leugnete und die Medien als "gleichgeschaltet" bezeichnete.

Bei Instagram bezog am Montag seine Frau Laura erstmals in der Sache Stellung. Kurz nach der Veröffentlichung des Wendler-Videos hatten sich Werbepartner Kaufland und Medienpartner RTL vom Schlagersänger distanziert und eine Zusammenarbeit in Zukunft ausgeschlossen. Sie betonte, auf Michaels Seite zu stehen: "Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen". Wir sind ein glückliches verheiratetes Ehepaar. Nach den wirren Verschwörungstheorien ihres Mannes Michael Wendler, bricht sie jetzt endlich ihr Schweigen. "(.) Jeder sollte seine eigene Meinung haben, deswegen ist man ja auch individuell". "Ich bin neutral und unpolitisch".

Auffallend sind jedoch die Schnitte, die immer wieder in Lauras kurzem Clip auftauchen. Sich dort eine neue Fan-Schar aufzubauen ist aber offenbar nicht so unkompliziert, wie der 48-jährige gebürtige Dinslakener sich das vorgestellt haben dürfte - denn auch andere können sich dort unter dem Namen "Michael Wendler" und einem passenden Foto registrieren.

"Unter 'Michael Wendler offiziell' bekommt ihr die ganze Wahrheit", kündigte der in Florida lebende Sänger zuletzt bedeutungsschwanger an. Ein Kanal von Comedian Udo Bönstrupp - die Initiatoren verstehen ihn als Warnung - hatte zwischendurch sogar 10.000 Follower mehr als das Original. Im Gegensatz zur Followerschaft des falschen Wendlers scheint sich die angesprochene 20-Jährige da immerhin sicher zu sein.

Related:

Comments

Latest news

Wegen steigender Corona-Infektionen: Übertragung der Fußball-Bundesliga wird zum Problem
In beiden deutschen Großstädten wurde der Corona-Warnwert 50 in der 7-Tage-Inzidenz überschritten - das hat formal gesehen Folgen. Ob diese jedoch rechtzeitig und in einem ausreichenden Umfang durchgeführt werden können, steht auf einem anderen Blatt.

Coronavirus überlebt sehr lang auf Handys, Geldscheinen, Bankautomaten
Bei dieser Temperatur konnte der Erreger 28 Tage lang auf Glas, Stahl und Kunststoff-Geldscheinen überleben. Abhängig von der Temperatur beträgt sie demnach zwischen 14 Tagen und unter 16 Stunden.

Til Schweiger wegen "Keinohrhasen" verklagt
Decker ist der Meinung, dass sie am Gewinn der beiden Filme nicht angemessen beteiligt wurde, obwohl sie aus ihrer Feder stammen. Denn Decker habe festgestellt, dass die meisten Drehbuchautoren über eingespielte Erlöse im Unklaren gelassen würden.

Wernesgrüner wechselt Besitzer: An wen die sächsische Brauerei verkauft wurde
Die Entscheidung zu einem Verkauf ist im Rahmen der strategischen Neuausrichtung der Bitburger Braugruppe erfolgt. Carlsberg Deutschland werde den Standort Wernesgrün im sächsischen Vogtland und die Marke zum 1.

USA Wahlen: Fauci stimmt Interview in Trump-Werbeclip nicht zu
In den USA mit rund 330 Millionen Einwohnern gibt es mehr als 7,7 Millionen bestätigte Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2. Er sei vielmehr "total überrascht" und beklagte, dass sein Name und seine Worte ohne seine Erlaubnis verwendet werden würden.

Other news