Erstmals seit April über 5000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland ROUNDUP 2

Bild zu Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstagfrüh unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden binnen eines Tages 6638 neue Ansteckungsfälle erfasst.

Laut RKI beläuft sich die Zahl der vom Gesundheitsamt gemeldeten Fälle auf 5132. Das sind über 1000 mehr als am Montag. Allerdings sind die jetzigen Werte nicht mit denen aus dem Frühjahr vergleichbar, weil mittlerweile wesentlich mehr getestet wird - und damit auch mehr Infektionen entdeckt werden.

Das RKI zur aktuellen Situation: "Aktuell ist ein beschleunigter Anstieg der Übertragungen in der Bevölkerung in Deutschland zu beobachten". Das RKI führt den deutlichen Anstieg auch auf eine höhere Testfrequenz zurück, appelliert aber gleichzeitig an die Bürger, die Maßnahmen zum Infektionsschutz einzuhalten.

Angesichts eines steigenden Anteils von Covid-19-Fällen in der älteren Bevölkerung, rief Gesundheitsminister Spahn zur Grippeimpfung auf. Senioren gelten in der Regel als anfälliger für eine schwere Corona-Erkrankung als Jüngere.

Die Zahl der Corona-Patienten auf der Intensivstation stieg zwar in den vergangenen Tagen merklich, ist aber weiterhin vergleichsweise niedrig. So wurden laut Daten des Divi-Intensivregisters von Mittwoch rund 602 Covid-Patienten intensivmedizinisch behandelt, eine Woche zuvor waren es noch rund 470. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion lag demnach bei 9677. Insgesamt sind demnach in Deutschland aber noch knapp 9.000 Intensivbetten frei.

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich nach RKI-Angaben mindestens 334 585 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert (Datenstand 14.10., 0.00 Uhr). Das sind 43 mehr als am Dienstag.

Der R-Wert liegt Schätzungen des RKI zufolge aktuell bei 1,18 und sank damit wieder leicht.

Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag nach RKI-Schätzungen in Deutschland laut Lagebericht vom Dienstag bei 1,18 (Vortag: 1,29). Das bedeutet, dass ein Infizierter im Mittel etwas mehr als einen weiteren Menschen ansteckt.

Das Sieben-Tage-R, welches das Infektionsgeschehen von vor 8 bis 16 Tagen zeigt und damit weniger tagesaktuellen Schwankungen unterliegt, beträgt indes 1,20. Private Treffen sind - egal wo - nur noch mit maximal fünf Personen aus zwei verschiedenen Haushalten erlaubt.

In die Kritik mehrerer Ministerpräsidenten an den Beherbergungsverboten für Reisende, die sich aus einem Corona-Risikogebiet in andere Bundesländer begeben, stimmten auch prominente Vertreter der Ärzteschaft ein. Corona-Brennpunkte sind zudem weiter die Landkreise Regen, Berchtesgadener Land und Fürstenfeldbruck sowie die Städte München, Memmingen und Rosenheim.

Related:

Comments

Latest news

Russland lässt zweiten Corona-Impfstoff zu
Vor Massenimpfungen zum Jahresende sollen Lehrer und Ärzte den Impfstoff bekommen - angeblich freiwillig. Noch ist kein Coronavirus-Impfstoff auf dem Markt, weltweit läuft die Entwicklung aber auf Hochtouren.

Sommerhaus der Stars: Kubi ohne Georgina beim großen Wiedersehen?
Georgina spricht davon, dass die beiden böse, hinterlistig und falsch seien: " Ich hasse euch alle, wirklich ". Du demütigst mich jeden Tag, beleidigst mich jeden Tag ". "Du hast mich gedemütigt", so das Bachelor-Babe.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news