Frankreich verhängt nächtliche Ausgangssperren

Nach Verabschiedung des Gesundheitsnotstands kündigt Macron Ausgangssperren

Wegen der massiv steigenden Coronavirus-Zahlen verhängt Frankreich erstmals seit dem Frühjahr wieder Ausgangssperren. In Paris und acht weiteren Großstädten dürfen die Bürger ab dem Wochenende zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr das Haus nicht mehr verlassen, wie Präsident Emmanuel Macron heute Abend im Fernsehen ankündigte.

"Wir haben die Kontrolle nicht verloren", betonte der Staatschef angesichts der besorgniserregenden Corona-Lage.

Von den Ausgangssperren sind nun neben dem Großraum Paris die Städte Lille, Grenoble, Lyon, Aix-Marseille, Montpellier, Rouen, Toulouse und Saint-Etienne betroffen. Die Maßnahmen sollen zunächst für mindestens vier Wochen gelten, dann aber mit Zustimmung des Parlaments bis zum 1. Dezember verlängert werden.

Wer während der Ausgangsbeschränkung auf den Straßen unterwegs sei, müsse einen guten Grund dafür haben.

"Das Virus verbreitet sich am ehesten bei Partys", sagte Macron - und meinte jene jungen Menschen, die sich nicht an Abstands- und Hygieneregeln halten: "Ich weiß, es ist schwierig, im Jahr 2020 erst 20 Jahre alt zu sein". Bei Verstößen droht nach den Worten des Präsidenten ein Bußgeld von 135 Euro. "Ich denke, dass wir (.) angemessene Maßnahmen treffen", sagte Macron. Die Zahl der Todesopfer mit/durch Corona ist in Frankreich inzwischen auf über 32.000 gestiegen. Frankreich mit seinen rund 67 Millionen Einwohnern hatte am Wochenende annähernd 27 000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet - Rekord! Frankreich ist stark von der Covid-19-Pandemie betroffen, es starben bisher rund 33.000 Menschen.

In mehreren französischen Metropolen, darunter Paris, Lille oder Lyon, gilt bereits die höchste Corona-Warnstufe. Bars sind geschlossen, in Restaurants gelten strengere Hygienemaßnahmen. Turnhallen und Schwimmbäder sind weitgehend geschlossen.

Besonders die Situation in Paris bereitet den Experten große Sorge. Eine Überlastung der Krankenhäuser soll nun unbedingt verhindert werden.

Die Pandemie sei eine gesundheitliche Katastrophe, die aufgrund ihrer Art und Schwere die Gesundheit der Bevölkerung gefährde, warnte die Mitte-Regierung. Der Ausnahmezustand im Gesundheitsbereich bietet einen rechtlichen Rahmen für Beschränkungen, zu denen auch Ausgangssperren gehören können.

Der Gesundheitsnotstand war Ende März für das ganze Land ausgerufen worden. Man dürfe aber auch nicht in Panik verfallen.

Bereits im Frühjahr hatte Frankreich in der Coronakrise sehr strenge Ausgangsbeschränkungen verhängt. Die Menschen durften nur mit einem Formular vor die Tür, die Zeit an der frischen Luft und auch der Bewegungsradius waren begrenzt. Deshalb gelten von Samstag an nächtliche Ausgangssperren in vielen Städten. Auch während der Vorstadtunruhen 2005 wurden mancherorts Ausgangssperren verhängt.

Related:

Comments

Latest news

Wie bitte? Läuft da etwa was bei Adele und Chris Brown?
Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte er sogar selbst die Schnappschüsse der besagten Nacht. Laut Paparazzi war der Musiker mit Kappe, Felljacke und Mund-Nasenschutz unterwegs.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Other news