Trennung? Karriere-Aus? Die Wahrheit über Andrej Mangold und Jennifer Lange

Andrej Mangold und Jennifer Lange

Obwohl Andrej Mangold und Jenny Lange schon vor einiger Zeit das "Sommerhaus" verlassen mussten, nehmen die Schlagzeilen um das umstrittene Bachelor-Paar nicht ab. Mit dem Mobbing-Eklat rund um Eva Benetatou hat sich das "Bachelor"-Paar bei vielen ins Aus geschossen". Wie "Bild" jetzt berichtet, sei das nicht wahr. Von 18 Werbedeals sollen 15 weiterhin bestehen. Doch damit nicht genug. Nun sollen der 33-Jährige und seine Freundin sogar eine eigene Doku-Soap bei RTL bekommen.

Der "Neustart" auf Mallorca könnte aber auch ein Hinweis dafür sein, dass Andrej Mangold und Jennifer Lange die Neuzugänge bei der Vox-Doku "Goodbye Deutschland" sind (Diese Auswanderer sind gnadenlos gescheitert* - Pleite, Trennung und Heimweh).

Zuletzt war zu lesen, dass Andrej 2021 ins Dschungelcamp soll.

Andrej und Jenny sehen das aber offenbar anders: Vor wenigen Tagen brachen die beiden ganz kurz ihr Schweigen im Netz und forderten via Instagram, das große Wiedersehen der Sommerhaus-Stars live auszustrahlen - damit sie durch den Schnitt nicht falsch dargestellt werden könnten.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Related:

Comments

Latest news

Rückschlag in der Nations League: Nur Unentschieden gegen die Schweiz
Schwuppdiwupp ist man selber auf der Seite und haut Dinger raus. "Das tut der Sache und dem deutschen Fußball nicht gut". Er sieht die Vereine mit in der Pflicht. "Deswegen müssen wir schauen, dass wir Stürmer und Außenverteidiger kreieren .

Walt Disney: Streaming-Geschäft rückt in den Fokus
Das ist ungewöhnlich, weil aktivistische Aktionäre üblicherweise höhere Dividenden fordern, um den Profit zu maximieren. In Zukunft liege der "vorrangige Fokus" auf den Streaming-Services des Unternehmens, erklärte Disney .

Erstmals seit April über 5000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland ROUNDUP 2
Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag nach RKI-Schätzungen in Deutschland laut Lagebericht vom Dienstag bei 1,18 (Vortag: 1,29). Private Treffen sind - egal wo - nur noch mit maximal fünf Personen aus zwei verschiedenen Haushalten erlaubt.

Corona Frankreich: Ausgangssperren in Paris und Gesundheitsnotstand ausgerufen
In mehreren französischen Metropolen, darunter Paris , Lille oder Lyon, gilt bereits die höchste Corona-Warnstufe. Das Ziel sei es, das Wirtschaftsleben weiter am Leben zu halten - Hilfen für die Unternehmen würden fortgeführt.

Mehr als 700 Festnahmen bei neuen Massenprotesten in Belarus ROUNDUP
Vertreter der Opposition kritisieren dagegen eine zunehmende Härte der Sicherheitsbehörden gegen friedliche Demonstranten. Bei neuen Massenprotesten gegen Lukaschenko sind nach offiziellen Angaben mehr als 700 Demonstranten festgenommen worden.

Other news