Merkel schwört Bürger auf Kampf gegen Corona ein: "Jeder Tag zählt!"

Angela Merkel

Wie der Winter wird, wie unser Weihnachten wird, das entscheidet sich in diesen kommenden Tagen und Wochen. Jetzt müsse alles getan werden, damit sich das Virus nicht unkontrolliert ausbreite. "Das entscheiden wir alle durch unser Handeln", mahnte Merkel. "Spätestens seit dieser Woche wissen wir: Wir sind jetzt in einer sehr ernsten Phase der Corona-Pandemie", sagte die Kanzlerin in ihrem wöchentlichen Podcast.

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben zuletzt 7.830 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet, mehr als je zuvor seit Beginn der Pandemie. Am frühen Samstagmorgen wurde mit 7830 neuen Ansteckungsfällen binnen eines Tages erneut eine Rekordzahl erreicht, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilte. Am Vortag war mit 7.334 neuen Fällen der bis dato höchste Wert registriert worden. Dieser werde aber für die eigene Gesundheit und die jener geleistet, denen man eine Erkrankung ersparen könne, betonte Merkel. Es gehe darum, das Gesundheitswesen nicht zu überfordern, Schulen und Kitas geöffnet und die Wirtschaft am Laufen zu halten.

Die Infektionszahlen steigen auch in Deutschland stark. Jede und jeder Einzelne könne mit der Einhaltung des Mindestabstands und der Hygieneregeln sowie durch Mund-Nasen-Schutz dazu beitragen, dass die Zahlen wieder heruntergehen.

Die Wissenschaft sage klar: Die Ausbreitung des Virus hänge direkt an der Zahl der Kontakte, die jeder habe. Wenn jeder seine Begegnungen außerhalb der Familie verringere, könne der Trend umgekehrt werden. Deutschland sei bisher vergleichsweise gut durch die Pandemie gekommen, weil die Menschen zusammengehalten und die Regeln aus Rücksicht und Vernunft befolgt hätten. "Das ist das wirksamste Mittel, das wir zurzeit gegen die Pandemie haben. Jetzt ist es nötiger denn je".

Bund und Länder hatten am vergangenen Mittwoch die Maßnahmen zur Eindämmung des Erregers in Corona-Hotspots verschärft. In mehreren Ländern haben Gerichte das Beherbergungsverbot inzwischen gestoppt.

Merkel hatte sich in den Beratungen mit den Ministerpräsidenten im Kanzleramt nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur unzufrieden mit den Beschlüssen gezeigt. Die Ansagen seien nicht hart genug, um Unheil abzuwenden, sagte die CDU-Politikerin nach übereinstimmenden Angaben von Teilnehmern. Es reiche nicht, was man hier mache, so Merkel.

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus forderte eine bundeseinheitliche Linie. Deutschland möchte alles daran setzen, um genau das zu verhindern.

Söder sagte: "Wenn keine Nachverfolgung der Infektionen mehr möglich ist, so wie in den Niederlanden, Frankreich, Spanien und Tschechien, muss man die Kontakte generell begrenzen". Die Wirtschaftsleistung war deswegen im zweiten Quartal eingebrochen.

Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) kündigte an, noch mehr Helfer zur Unterstützung der Kommunen bei der Kontaktnachverfolgung mobilisieren zu wollen. Er habe zudem die Hoffnung, zur Kontaktnachverfolgung auch eine größere Zahl von Studierenden zu gewinnen.

Related:

Comments

Latest news

Paul Matters: Der "AC/DC"-Bassist ist tot!"
Ich habe mich umgedreht und bin rausgegangen", fügte er laut Jesse Finks Bon Scott-Biografie "Bon: "The Last Highway" hinzu. Als ich in Toronto lebte, kam er in den späten Stunden ins Haus, um zu feiern, und er liebte es zu feiern".

New-Start-Abkommen: Putin bietet den USA Verhandlungen ohne Bedingungen an
Dies lehnte Moskau seinerzeit als "inakzeptabel" ab. "Wir sind bereit, das gleiche zu tun". Der New-Start-Vertrag über die Kontrolle von Atomwaffen läuft Anfang Februar aus.

EU setzt nach Anschlag auf Nawalny Sanktionen in Kraft
Moskau behauptet auch, dass alle Nowitschok-Vorräte aus sowjetischer Entwicklung auf russischem Gebiet vernichtet worden seien. Dass die Beziehungen zwischen der EU und Moskau von einer Person abhängig gemacht würden, hielt er für bedauerlich.

Brexit: Johnson droht EU mit "No Deal"-Szenario"
Das rückte zuletzt in den Vordergrund, weil ein britisches Gesetz Teile des bereits gültigen EU-Austrittsvertrags aushebeln soll. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) betonte, dass die Probleme in "allen europäischen Ländern gleich" sind.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Other news