Florian Silbereisen: Für eine Einladung bekam er grünen Schleim!

Dabei galt es, anhand von gerade einmal drei aufeinanderfolgenden Worten des Liedtextes möglichst viele Schlager-Songs zu erkennen und zu benennen. Bis zur entscheidenden Frage lief es für Florian Silbereisen noch ganz gut, doch dann leistete er sich ausgerechnet bei einer Frage zu einem Song seiner Ex-Freundin Helene Fischer einen Patzer.

Gemeinsam mit seinem Duettpartner Thomas Anders trat Florian gegen den 12-jährigen Miguel im "Schlager-Quiz" an. Doch wegen eines Gleichstands musste ein letztes Lied entscheiden, wer als Sieger aus dem Wettbewerb hervorging. Der Moderator der Sendung Kai Pflaume nannte die Worte "Unzertrennlich, irgendwie unsterblich". Miguel hob sofort den Arm, auch Florian Silbereisen wusste den Namen des Titels, doch Miguel war eben einen Tick schneller und damit am Zug.

Related:

Comments

Latest news

Sorgt Alaba-Foto für Absage in der Champions League?
Nach dem positiven Befund bei Gnabry werden alle Spieler des FC Bayern am Mittwochmorgen erneut auf das Virus getestet. Am ersten Spieltag der Gruppenphase geht's in Gruppe A für die Bayern gleich gegen Atlético Madrid .

Corona-Krise - Lufthansa fliegt auch im Sommer Milliardenverlust ein
Ende September verfügte der Konzern den Angaben zufolge über flüssige Mittel von 10,1 Milliarden Euro. Gleichzeitig arbeite der Konzern an "Restrukturierungsmaßnahmen in allen Geschäftsbereichen".

D: Seehofer erlaubt Studie zu Rassismus bei Polizei
Die geplante Studie solle daher untersuchen, "wie dieser Anspruch auch künftig gelebt werden kann". Seehofer hat eine Rassismus-Studie, die nur die Polizei in den Blick nimmt, wiederholt abgelehnt .

Michael Patrick Kelly verlässt "Sing meinen Song"
Er sei "so unglaublich einfühlsam" gewesen, steht in einem weiteren Kommentar, die Staffeln mit ihm "waren einfach mega!". In dieser Zeit habe er "das Format mit seiner Musik, aber auch mit seiner Persönlichkeit geprägt".

Flugzeug als Mobilfunkstation: Telekom testet fliegende Basisstationen
Laut SPL ist die Plattform etwa 60 Meter breit, was in etwa der Spannweite einer Boeing 747 entspricht, wiegt aber nur 3,5 Tonnen. Laut der Mitteilung kann ein Flugzeug in großer Flughöhe Funkzellen von bis zu 100 Kilometern Durchmesser versorgen.

Other news