Corona: RKI stuft Polen als Risikogebiet ein

Screen RKI

Die Reisewarnung gilt ab Samstag 0.00 Uhr. Wien, Vorarlberg und Tirol standen bereits auf dieser Liste, nun folgen alle anderen Bundesländer - mit Ausnahme von Kärnten.

Auf Basis der Einschätzung des Robert Koch-Instituts rät sie nun auch von Reisen nach Großbritannien, Irland, Polen sowie in die Schweiz ab. Hier müssten noch einige Punkte mit Deutschland geklärt werden, sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) am Donnerstag: "Die genauen Einreisebedingungen müssen die deutsche Bundesregierung beziehungsweise die Bundesländer erst festlegen". Alle Bundesländer Österreichs - mit Ausnahme von Kärnten - wurden auf der Webseite offiziell zum Risikogebiet erklärt. Außerdem gilt für zwei kleine Exklaven an der Grenze zu Deutschland eine Ausnahmeregelung.

Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreist, muss sich in Quarantäne begeben und das zuständige Gesundheitsamt informieren. Für "gelbe" Gebiete ist eine Einreise ohne Einschränkung möglich. Zwischen Bayern und Tirol, wo die deutsche Reisewarnung schon länger gilt dürfen Berufspendler bisher ohne Corona-Tests passieren. Denn das könne sich, laut Schuschnig, sehr schnell ändern. Stichtag für den Beginn der Hauptsaison ist der 17. Dezember.

Schlechte Nachrichten für Österreichs Tourismus kommen auch aus den Niederlanden. Auch innerhalb der Europäischen Union hatte Deutschland bereits für mehrere Länder wie Frankreich, Spanien, Belgien, die Niederlande, Tschechien und die Slowakei als Gesamtheit eine Reisewarnung ausgesprochen.

Auf der Website des RKI wurde am Donnerstagvormittag die autonome Provinz Bozen, neben den italienischen Regionen Aostatal, Umbrien, Lombardei, Piemont, Toskana, Venetien, Latium, Abrruzzen, Friaul-Julisch Venetien, Emilia-Romagna und Sardinien als Risikogebiet genannt.

"Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt nach gemeinsamer Analyse und Entscheidung durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat".

Related:

Comments

Latest news

Erstmals über 10.000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Oktober; Vortag: 1 ,25). "Daher wird dringend appelliert, dass sich die gesamte Bevölkerung für den Infektionsschutz engagiert ". Aber auch bei älteren Personengruppen ist ein Anstieg der Infektionen zu verzeichnen. "Jeder und jede kann dazu beitragen".

Chiphersteller SK Hynix kauft für 7,6 Milliarden Euro Intel-Sparte
Mit der Übernahme schiebt sich SK Hynix demnach auf den zweiten Platz vor - vor Kioxia aus Japan und Western Digital aus den USA. Der südkoreanische Halbleiterhersteller SK Hynix wird vom US-Konkurrenten Intel die Sparte für NAND-Speicher übernehmen.

Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag in Deutschland laut RKI-Lagebericht vom Montag bei 1 ,35 (Vortag: 1,44). Der Wert bezieht sich auf einen längeren Zeitraum und unterliegt daher weniger tagesaktuellen Schwankungen.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Other news