Nazi-Video beim Kreuzchor Dresden: 15-Jähriger fliegt raus

Adventskonzert des Dresdner Kreuzchores im Dresdner Stadion

Der 15-Jährige hatte sich als Video-Schnittmeister versucht und seine Werke ins Internet gestellt. Der Zehntklässler habe auf Youtube insgesamt fünf Filme mit einer Länge zwischen fünf und neun Minuten eingestellt, die den Chor mit dem Nationalsozialismus in Verbindung bringen und Gewaltfantasien beinhalten. Die Videos seien gut ein Jahr unbemerkt verfügbar gewesen, inzwischen aber gelöscht worden.

Zudem seien darin Mitschüler gemobbt, Behinderte und Ausländer lächerlich gemacht worden. Vorlage war zumeist die Dokusoap "Engel, Bengel und Musik", wo das Leben der Kruzianer ausführlich beschrieben wurde. In einem anderen soll die Sprengung der Kreuzkirche zu sehen gewesen sein. "Aber auch Klassenkameraden bremsten ihn nicht dabei, fanden das vergnüglich". Der Fall liegt nun auch bei der Stadt Dresden, die Träger des Chors ist.

Related:

Comments

Latest news

Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag in Deutschland laut RKI-Lagebericht vom Montag bei 1 ,35 (Vortag: 1,44). Der Wert bezieht sich auf einen längeren Zeitraum und unterliegt daher weniger tagesaktuellen Schwankungen.

Pfizer will US-Notfallgenehmigung für Corona-Impfung beantragen
Wie Biontech-Chef Ugur Sahin gegenüber der " Frankfurter Allgemeinen Zeitung " erklärte, gehe man "langsam auf die Zielgerade zu". Im Alter von vier Jahren kamen Sahin und seine Mutter aus der Türkei zu seinem Vater, der im Ford-Werk in Köln arbeitete.

TV-Dokumentation: Papst spricht sich für rechtliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften aus
Franziskus' Aussagen im Dokumentarfilm gelten als offene Aussage zur Unterstützung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften. Niemand solle aufgrund seiner Sexualität rausgeworfen werden oder deshalb niedergemacht werden, sagte Papst Franziskus.

Groß-Demonstration in Paris nach Mord an Lehrer
Grauen auf offener Straße: Ein Geschichtslehrer wird von einem 18-jährigen Islamisten mit einem Messer attackiert und enthauptet. Ein Angreifer hatte es nun ausgerechnet auf einen Lehrer abgesehen, der den Schülern Meinungsfreiheit nahebringen wollte.

Politik - Ausschreitungen bei Protesten gegen Anti-Corona-Maßnahmen in Tschechien
Gesundheitsminister Prymula warf den Demonstrierenden vor, sie hätten durch ihr Verhalten hunderte Neuinfektionen provoziert. In der tschechischen Hauptstadt Prag ist es bei Protesten gegen die Corona-Auflagen zu Ausschreitungen gekommen.

Other news