US-Vertretung in Türkei erhielt Hinweise auf möglichen Terroranschlag

Polizei verschärft Sicherheitsmaßnahmen vor US-Botschaft

Aufgrund der Berichte stellt die USA ihre Visa-Vergabe in der Türkei vorübergehend ein.

In der Zwischenzeit haben die Vereinigten Staaten aufgrund der terroristischen Bedrohung die Erteilung von Visa in der Türkei eingestellt.

Die USA stellen ihre Visa-Vergabe in der Türkei wegen "glaubhafter Berichte über mögliche Terroranschläge" temporär ein. Das wurde am Freitag verkündet. Einzelheiten wurden darin nicht genannt. Eine offizielle Stellungnahme der zuständigen Behörte steht noch aus. Die Botschaft in Ankara sagte in einer Erklärung auf ihrer Website, dass die konsularischen Dienste sowohl in der Botschaft als auch in den Konsulaten in Istanbul, der südlichen Stadt Adana und der ägäischen Küstenstadt Izmir eingestellt würden. Die Warnung beziehe sich vor allem auf große Bürogebäude und Einkaufszentren, teilte die US-Botschaft in Ankara mit. Außerdem wurde die US-Botschaft in Ankara im März 2018 wegen einer konkreten Anschlagsgefahr geschlossen. Die Maßnahme soll für alle diplomatischen Institutionen in der Türkei gelten.

Die US-Vertretungen in der Türkei waren schon mehrfach das Ziel von Anschlägen oder Anschlagsdrohungen. So wies die US-Regierung 2016 alle zivilen Angehörigen seiner Diplomaten in Istanbul an, das Land wegen einer wachsenden Anschlagsgefahr zu verlassen. Die Türkei wurde 2015 und 2016 von einer Reihe von Angriffen von mehreren Gruppen erschüttert, darunter auch von der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS).

Related:

Comments

Latest news

Erdoğans Äußerungen über Macron: Paris zieht Botschafter aus Ankara zurück
Schon am Freitag hatte Erdogan erklärt, der Berliner Polizeiaktion sei von "Rassismus und Islam-Feindlichkeit" motiviert gewesen. Macron stimmte als Reaktion darauf seine Landsleute auf einen langen Kampf gegen den radikalen Islamismus ein.

Bakterielle Infektion: Sky-Moderatorin Jessica Libbertz in Klinik eingeliefert
Deswegen ließ sie dem Blatt schriftlich mitteilen: "Ich konnte nicht mal mehr meine Sachen packen, es ging alles ganz schnell". Nachdem die Beschwerden nicht verschwunden waren, wurde sie von einem Hautarzt ins Krankenhaus geschickt.

Corona: Nächtliche Ausgangssperre für 46 Millionen Franzosen
Besonders die Lage auf den Intensivstationen bereitet große Sorge: Vor allem in Paris steigt die Zahl der Covid-19-Patienten. Insgesamt sind aktuell etwas mehr als 14.000 Menschen aufgrund einer Koronarinfektion in französischen Kliniken behandelt.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Other news