Zwölfjährige Helena Zengel begeistert Tom Hanks

Jungschauspielerin Helena Zengel

Die zwölf Jahre alte Schauspielerin spielt in dem Western "Neues aus der Welt" an der Seite von Hollywoodstar Tom Hanks.

Daneben spielt die zwölfjährige deutsche Schauspielerin Helena Zengel eine Rolle Tom Hanks bekam - und begeisterte den 64-jährigen Hollywood-Star. Sie habe eine "unglaubliche Ausdruckskraft", sagte der Oscar-Preisträger nach Angaben der Filmfirma Universal.

"Ich glaube, Schauspieler werden geboren". Bekannt wurde Zengel durch ihre Hauptrolle in "Systemsprenger", für die sie auch den Deutschen Filmpreis erhielt. Man kann nicht lernen, Schauspieler zu sein, man ist es einfach. "Ihr Schweigen, ihre Augen, ihre Instinkte - sie mag sich der Regeln des Schauspiels nicht bewusst sein, aber sie kennt sie bereits implizit". Universal hat am Donnerstag den deutschen Trailer zum Film veröffentlicht, den Sie oben sehen können.

Hanks spielt den Veteran Jefferson Kyle Kidd, der im Jahr 1870 als Nachrichtenbote unterwegs ist und auf die zehnjährige Johanna (Zengel) trifft. Johanna, die nach dem Verlust ihrer Eltern von einem indigenen Volk großgezogen wurde, hält von der Idee, bei ihren nächsten Verwandten leben zu müssen, wenig.

Helena Zengel: Mit ihrem Auftritt in "Systemsprenger" hat sie für Aufsehen gesorgt.

Der Film wird von Paul Greengrass ("The Bourne Conspiracy") geleitet. "'Neues aus der Welt' spielt in einer bitter gespaltenen, gefährlichen Welt und ist eine Entdeckungsreise", sagte Greengrass bei der Präsentation des Films in Deutschland. "Beide Charaktere sind verloren und auf unterschiedliche Weise auf der Suche nach Zugehörigkeit. Das ist es, was der Reise eine enorme emotionale Kraft verleiht". Ins Kino kommt der Film in den USA an Weihnachten, ob er in der deutschen Fassung ebenfalls pünktlich zum Fest der Liebe erscheint, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Related:

Comments

Latest news

ROUNDUP: American und Southwest Airlines in Not - Zigtausende Jobs gefährdet
Die Konzernführung und die Gewerkschaften wollen weiter dafür kämpfen, dass die Regierung das Programm verlängert. Bei Southwest fiel gar der bisher höchste Quartalsverlust in der Geschichte des Unternehmens an.

Sportartikel: Adidas stößt angeblich Verkauf von US-Tochter Reebok an
Zudem habe bei Reebok der Umsatz stagniert und immer weniger zum Gesamtumsatz beigetragen. Adidas hat einem Magazinbericht zufolge den Verkauf der US-Tochter Reebok eingeleitet.

"Fake" und "parteiisch": Trump bricht TV-Interview ab
Bei dem Video handelt es sich nicht um die Original-Aufnahme des CBS , sondern um Aufnahmen von Mitarbeitern des Weißen Hauses. Auch ärgerte er sich, als die Interviewerin sagte, er habe in der Vergangenheit Wahlkampfauftritte mit mehr Zuschauern gehabt.

US-Senat stimmt am Montag über Richter-Kandidatin ab
Der Oberste Gerichtshof wird sich nur eine Woche nach der Präsidentschaftswahl mit der als Obamacare bekannten Reform befassen. Zugleich betonte sie, sie gehöre nicht zu ihren Gegnern - und würde sich auch nicht von deren Ansichten dazu leiten lassen.

Die Schweiz ist jetzt auf der Risikoliste von Deutschland
Das bedeutet, dass alle Reisende, die weniger als 24 Stunden in Baden-Württemberg sind, ohne Einschränkungen einreisen können. Das RKI nahm noch zahlreiche weitere europäische Regionen in die Liste auf, etwa in Schweden, Bulgarien, Ungarn und Kroatien.

Other news