Unfreiwilliger Abgang: RTL-Kult-Reporter Kai Ebel muss nach 28 Jahren aufhören

Nach fast 30 Jahren tritt Reporter Kai Ebel heute wohl zum letzten mal für RTL bei einem Rennen in Aktion.

Das Rören der Motoren, spektakuläre Überholmanöver - und Kai Ebel am Streckenrand: Dieses Bild hat sich bei Formel-1-Fans über 28 Jahre fest eingebrannt. Doch damit ist jetzt Schluss - und zwar früher, als zunächst gedacht. Entgegen der ursprünglichen Planung des TV-Senders reist der Reporter in der kommenden Woche nicht in die Emilia Romagna zum Großen Preis.

Damit geht eine Ära zu Ende. Wer dem Renngeschehen bei Privatsender RTL folgt, wird wohl vorerst das letzte mal das braungebrannte Gesicht von Reporterlegende Kai Ebel in der Boxengasse zu sehen bekommen. Schon zuvor war der Mann mit dem markanten Grinsen zwei Jahre als Redakteur für RTL durch die ganze Welt gereist, um von der Rennsporteliteklasse zu berichten.

Ebel fiel zudem immer durch seine exzentrischen Outfits auf und war damit für die RTL-Zuschauerschaft auch ein echter Hingucker. Wer bei RTL die Vorberichterstattung zum Rennen einschaltet, bekommt vielleicht nochmal ein paar seiner kuriosesten Ouftits und frechsten Fragen zum Abschied serviert. Die ausstehenden Rennen der Saison werden vom Studio in Köln produziert. Nach dem letzten Rennen in Abu Dhabi gehen die Übertragungsrechte der Rennsportserie exklusiv auf Sky über.

Related:

Comments

Latest news

Keine Erholung für Lufthansa: Weitere 125 Flugzeuge müssen in "Coronaschlaf"
Unter anderem sollen 125 Flugzeuge erneut stillgelegt werden, die für den Einsatz im Winterflugplan vorgesehen gewesen seien. In der vergangenen Woche hatte die Lufthansa bereits bekanntgegeben, maximal 25 Prozent der Vorjahreskapazität anzubieten.

Große Mehrheit in Chile stimmte für neue Verfassung
Die Chilenen haben in einem historischen Referendum offenbar mit deutlicher Mehrheit für eine Verfassungsreform gestimmt. Nach Bekanntwerden des Resultats appellierte Chiles konservativer Präsident Sebastian Pinera an den Zusammenhalt.

Pietro Lombardi beichtet Beziehungskrise mit neuer Freundin Laura
Schließlich gönnen wir dem sympathischen Ex-Dauersingle doch, dass er endlich wieder glücklich ist - und hoffentlich auch bleibt. Immerhin lernte der spätere DSDS-Juror dort seine erste Frau Sarah Lombardi kennen, mit der er sogar einen gemeinsamen Sohn hat.

Robert Koch Institut meldet 8.685 Neuinfektionen in Deutschland
Am Samstag war mit 14.714 Neuinfektionen ein neuer Höchstwert seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland erreicht worden. Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages in Deutschland, das hat das Robert-Koch-Institut heute morgen bekannt gegeben.

Erneut Vandalismus auf der Berliner Museumsinsel
Die Granitschale vor dem Alten Museum am Lustgarten wurde über und über mit bunten Graffiti und vulgären Sprüchen besprüht. Die Schale sei im Eigentum Berlins , werde aber von der Stiftung konservatorisch betreut.

Other news