Vereinigte Staaten - Rekordwert bei Corona-Neuinfektionen

Corona-Anstieg

Wenige Tage vor der Präsidentschaftswahl in den USA ist im Land ein Rekordwert bei den Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden. Damit wurde zum ersten Mal die Schwelle von 90.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages gebrochen. Der bisherige Tagesrekord war am vergangenen Samstag mit knapp 89.000 Fällen gemeldet worden.

Die Zahl der Todesfälle stieg am Donnerstag um 1021 auf insgesamt mehr als 228.600. Vor allem im Norden und im Mittleren Westen kam es demnach zu besonders vielen neuen Ansteckungen. US-Präsident Trump schloss neue weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens aber aus. Die Wahl findet am 3. November statt.

Related:

Comments

Latest news

Erdbeben in Ägäis: Stärke 7,0 und Tsunami registriert
Auf Twitter wurden Berichte geteilt, wonach zumindest sechs Gebäude in Izmir zerstört wurden und eine Kirche auf Samos. Griechische Fernsehsender zeigen Bilder von der überfluteten Küstenpromenade, wo das Wasser Autos wegschwemmte.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news