Symptome: Corona oder Grippe? So erkennen Sie die Unterschiede

Warm anziehen Nässe und Kälte sind Vorboten typischer Herbst und Winterkrankheiten

Forscher haben nun jedoch zwei "sehr zuverlässige Indikatoren" für Corona entdeckt. Viele zeigen gar keine Symptome oder könnten genauso gut nur eine leichte Erkältung haben.

Der Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns deutete in einer Studie auf eine Corona-Infektion hin.

Seit Anfang 2020 beschäftigt ein Virus die Welt: Das Coronavirus Sars-CoV-2 hat sich innerhalb kurzer Zeit von China in die ganze Welt ausgebreitet; seit 11. März 2020 spricht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) von einer Pandemie. Die Antwort ist nicht einfach, denn viele Symptome von Covid-19, Influenza und Erkältung sind gleich.

Fieber, Husten, laufende Nase oder Kopfschmerzen und Körperschmerzen sind jedoch keine guten Indikatoren für eine Infektion mit Coronavirus - Immerhin kann es Symptome zeigen auch die Grippe (Grippe), von denen einige auch mit einer harmlosen Erkältung auftreten.

Ein Symptom tritt demnach besonders häufig auf und weist sehr wahrscheinlich auf eine Corona-Infektion hin.

Die Forschenden untersuchten Daten von Gesundheitszentren in London und fanden heraus, dass 78 Prozent der Personen, die einen plötzlichen Verlust von Geruchssinn oder Geschmackssinn beklagten, Corona-Antikörper in sich trugen. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift PLOS Medicine.

Eine weitere Erkenntnis der UCL-Forscher: Knapp 40 Prozent (also vier von zehn) der Personen, die über die Symptome Geschmacks- oder Geruchsverlust geklagt hatten, klagten weder über Fieber noch über Husten.

"Eine frühzeitige Erkennung von Covid-19-Symptomen zusammen mit schneller Selbstisolation und Tests sind von großer Wichtigkeit, um die Verbreitung der Krankheit einzudämmen, betont die Hauptautorin der Studie, Rachel Batterham".

Es gibt noch einen weiteren Unterschied Geschmacksverlust und Dez. Batterham empfiehlt deshalb folgendes: "Die wichtigste Botschaft sollte sein: Menschen, die feststellen, dass sie alltägliche Haushaltsgerüche wie Knoblauch, Zwiebeln, Kaffee oder Parfüm nicht mehr riechen können, sollten sich selbst isolieren und einen Corona-Test machen lassen". Daneben würden von vielen Patienten auch Schnupfen (20 Prozent) und ein Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns (15 Prozent) gemeldet. Mehrere Erkrankte beschreiben, dass ihre Nasen nicht verstopft waren - sie aber trotzdem plötzlich nichts mehr riechen konnten.

Fieber, Husten, Schmerzen in den Gliedmaßen und Halsschmerzen - die meisten von ihnen Corona-Symptom kann auch auf Influenza hinweisen.

Das Problem: Alle diese Symptome könnten sowohl auf eine Erkältung, eine Grippe und eine Covid-19-Infektion hinweisen. Das erste, was Sie tun müssen, ist, sich zu Hause zu isolieren - dies verringert das Risiko, dass andere Menschen mit Ihnen zusammen sind Corona infizieren. Dann sollten Sie Ihren Hausarzt anrufen (außerhalb der Arbeitszeit gibt es den medizinischen Anrufdienst unter 116117). Wie das Bundesgesundheitsministerium auf der Website zusammengegencorona.de erklärt, der Arzt entscheidet, wie es weitergeht: wird eins Corona-Test durchgeführt? Ist es besser ins Krankenhaus zu gehen oder werden Sie ambulant behandelt?

Die Situation ist etwas anders, wenn Sie Kontakt zu jemandem wie diesem hatten Coronavirus ist im Labor bewiesen. In diesem Fall sollten Sie - unabhängig davon Corona-Symptome - Wenden Sie sich an das Gesundheitsamt, das weitere Maßnahmen empfiehlt und über weitere Schritte entscheidet. (Tanja Banner) *wa.de und merkur.de sind Teil der bundesweiten Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Related:

Comments

Latest news

NRW: Hersteller ruft Käse wegen möglicher Metallteile zurück
Metallsplitter können zu schlimmen Verletzungen im Mund und Rachen sowie inneren Blutungen führen. Der Kaufpreis für bereits gekauften Käse werde bei Rückgabe im Geschäft erstattet.

Corona-Krise in Österreich: Bundeskanzler Kurz verkündet zweiten Lockdown
Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind von der Maskenpflicht ausgenommen, ebenso Menschen mit entsprechendem Attest. Dazu zählen unter anderem Hallenbäder, Tanzschulen, Wettbüros, Casinos, Theater, Kinos, Museen, Tierparks und Bordelle.

Corona beschert Spotify Zuwachs an Premium-Abonnenten
Der Musik-Streamingdienst Spotify verzeichnete auch im dritten Quartal 2020 ein weiteres Wachstum bei den Abonnenten. Im wichtigen Schlussquartal wollen die Schweden die Zahl der Premium-Abonnenten auf 150 bis 154 Millionen ausbauen.

Biden: Trump kapitulierte vor Corona
Die USA bewegen sich in Richtung der Marke von 100.000 Neuinfektionen pro Tag, rund 900 Menschen sterben täglich . Biden tritt am Samstag zwei Mal zusammen mit dem Ex-Präsidenten Barack Obama in Michigan auf, dessen Vize er war.

Warum spielen Leute in Casinos?
Es gibt auch die Wirkung von Glück - jemand hat Glück und jemand ist anfällig für Verluste. Und unabhängig davon, ob es Anmeldebonusse gibt und wie hoch die Mindesteinzahlung ist, wie z.B.

Other news