Bei Lidl verkauft: Hersteller ruft Salat zurück

Beachtung! Folienpartikel in geriebenem Gouda

In einem Salat wurden Rückstände einer gefährlichen Chemikalie entdeckt.

Der fertige Salatproduzent Homann nennt einen Werbeartikel Lidl Produkt zurück verkauft.

Lidl warnt vor Salat-Verzehr! Das Produkt wurde landesweit bei Lidl verkauft. In der Ware könnten sich möglicherweise Rückstände des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid befinden.

Kunden, die beim Discountunternehmen mit Sitz in Neckarsulm den betroffenen Salat von Homann gekauft haben, können das Produkt in jeder Lidl-Filiale in Deutschland zurückgeben. Es steigert die Gefahr an Krebs zu erkranken. Es kann Hautirritationen und Verletzungen des Auges hervorrufen. Betroffen ist ein Salat, der bei Lidl verkauft wird. Verbraucher dürfen die Produkte vorsichtshalber nicht konsumieren, sondern an Lidl zurücksenden. Die betroffenen Chargen haben das Mindesthaltbarkeitsdatum 15. November 2020 und 17. November 2020. Der Kaufpreis werde auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Homann Feinkost GmbH unter der Telefonnummer 05421-9498663.

"Chicken Teriyaki Style Salad": Das Produkt wird zurückgerufen.

Related:

Comments

Latest news

Reise in Corona-Risikogebiete: Werder Bremen stellt keine Nationalspieler ins Ausland ab
Von daher haben wir nach Rücksprache mit den verschiedenen Behörden als Verein entschieden, sie nicht abzustellen. Oktober während eines Aufenthalts bei der Nationalmannschaft eine Corona-Infektion festgestellt worden.

Greta Thunbergs revanchiert sich bei Trump — Twitter
Anlass war, dass das "Time"-Magazin Thunberg damals zur "Person des Jahres" ernannt hatte". Die USA sind einer der größten Verursacher von Treibhausgasen.

KORREKTUR/BMW-Chef: Ab 2025 neue Plattform mit starkem Batterieelektrofokus
Volkswagen etwa hat mit dem MEB (Modularer Elektrobaukasten) eigens eine batterieelektrische Plattform auf die Beine gestellt. Unter dem Strich verdiente BMW 1,82 Milliarden Euro und damit sogar gut 17 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Netflix verfilmt "München" mit deutschen Stars
In dem Roman treffen sich Adolf Hitler , Mussolini, Chamberlain und Daladier, kurz bevor der zweite Weltkrieg ausbricht. Autor zur Adaption ist Ben Power mit dem Produzent Andrew Eaton.

Neuer Beziehungsstatus: Sarah Lombardi hat sich verlobt
Eine Followerin wollte wissen: "Seid ihr verlobt?" Mit einem Bild von sich und ihrem Schatz antwortete die DSDS-Sängerin mit "Ja". Ob die beiden bereits eine Hochzeitslocation im Auge haben oder einen Termin festgelegt, das verriet die Musikerin nicht.

Other news