NRW: Neues Raab-Format: Promis müssen Showmaster-Talent beweisen

Stefan Raab will lieber im Hintergrund weiter die Strippen
ziehen

Vor der Kamera wird er vorerst nicht mehr stehen, dafür hat er sich aber nun ein neues TV-Format ausgedacht: Stefan Raab. Den Entertainer zieht es aber nicht zurück vor die Kamera, wie er in einem Interview verraten hat.

"Täglich frisch geröstet" wird immer montags und mittwochs um 20.15 Uhr auf dem Streamingdienst TV Now abrufbar sein.

Darüber hinaus erklärt Produzent Raab, dass es seine Aufgabe sei zu versuchen, "den Bestand des Genres sicherzustellen". Auch auf die Fragen, von wem er selbst mal gerne geroastet werden möchte und wen er mal roasten würde, antwortet Raab mit einem Namen: Karl Lauterbach. "Kann schmerzhaft sein, aber sehr amüsant", so der 54-Jährige weiter. "Die Show hat auch den Zweck, einige Promis von ihrer Selbstüberschätzung zu überzeugen", sagt Raab. Auf die Frage, ob er denn auch gern selbst nochmal moderieren würde, sagte Raab: "Nachdem ich Ralf Moeller bei der Probe gesehen habe, würde ich dagegen nur abstinken".

Ralf Moeller wird in der ersten Folge "geröstet".

Zuviel wollte Raab noch nicht verraten.

Der R-Wert der Witze sei aktuell im kritischen Bereich und ein Impfstoff nicht in Sicht, so der frühere Moderator. "Und wenn für Karl Lauterbach der Fame nach Corona weitergehen soll, muss sich der Karl jetzt schon mal Gedanken machen". In einer neuen Fernsehshow von Produzent Stefan Raab müssen Prominente wie Reiner Calmund, Kai Pflaume oder Nazan Eckes ihr Moderationstalent unter Beweis stellen. Für Ex-Dschungelkönigin Evelyn Burdecki gibt es zudem eine extra Rubrik in der Show: "Burdeckipedia". Die Queen des Allgemeinwissens philosophiert beispielsweise darüber, wer St.

Related:

Comments

Latest news

Riesige Antonov An-124-Flugzeuge müssen in Nowosibirsk notlanden
Ein Antonov An-124 Frachtflugzeug sollte auf Russisch sein Nowosibirsk Machen Sie kurz nach dem Start eine Notlandung. Mit mehr als 73 Metern Spannweite und 120 Tonnen Nutzlast gilt die An-124 als größtes Flugzeug der Welt.

Trump fährt mit Auto an Unterstützern vorbei
Auch ihr Idol ließ sich blicken - hinter den gepanzerten Scheiben seiner Limousine. Der "Millionen-MAGA-Marsch" war in den sozialen Medien stark beworben worden.

Kritik an Franziska Giffey nach Verzicht auf Führen eines Doktortitels
Doch der Schaden ist da, der Blick auf sie ihre Arbeit von den hässlichen Doktor-Spielchen verstellt. Für Dezember wird Giffeys Wahl zur Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl 2021 erwartet.

"Einfach ein Kracher": So viel Gehalt will Tesla in Brandenburg zahlen
Mit einschlägiger Berufsausbildung gehe es in der Tesla Gigafactory Berlin-Brandenburg bei rund 3.500 Euro brutto pro Monat los. Am vergangenen Freitag war Tesla-Chef Elon Musk in Grünheide und führte dabei auch einige Bewerbungsgespräche.

Kaesers letzte Siemens-Bilanz: Milliardengewinn trotz Krise
München - Siemens hat im vierten Quartal seines Geschäftsjahres einen Großteil der Corona-Einbußen wieder aufgeholt. Valeo Siemens werde sein "Transformationsprogramm weiter umsetzen", sagte der künftige Vorstandschef Busch nur.

Other news