Auch Moderna legt positive Daten zu Corona-Impfstoff vor

Eine Krankenschwester bereitet eine Spritze mit einem potenziellen Impfstoff der US-Biotech-Firma Moderna gegen Covid-19 vor

Moderna-Chef Stéphane Bancel sprach von einem "entscheidenden Moment" bei der Entwicklung des Corona-Impfstoffs. Letzterer soll jedoch eine geringere Wirksamkeit von etwa 90 Prozent aufweisen. In den Vereinigten Staaten könnten damit noch im Dezember zwei Corona-Impfstoffe auf den Markt kommen. Eine vorläufige Analyse der Daten von mehr als 30.000 Freiwilligen ergab, dass der Impfstoff von Moderna praktisch alle symptomatischen Fälle von Covid-19 verhindern kann, so das Unternehmen. Die Hälfte davon hat den Impfstoff erhalten, die andere Hälfte fungiert als Kontrollgruppe und bekommt ein Placebo-Mittel. Vor einer Woche hatten das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech und dessen US-Partner Pfizer als erste eine über 90-prozentige Wirksamkeit des von ihnen entwickelten Impfstoffs bekanntgegeben.

Zwei Prozent aus der Impfgruppe hatten meist vorübergehende schwerere Nebenwirkungen (Grad 3). Insgesamt erkrankten bisher 95 Studienteilnehmer an der Krankheit Covid-19.

Wesentliche Sicherheitsbedenken gegen den Impfstoff habe es nach Angaben von Moderna nicht gegeben. Der Impfstoff sei "im Allgemeinen gut vertragen" worden. Die Mehrzahl der Nebenwirkungen wurde demnach als leicht oder mäßig eingestuft. Diese wären jedoch nur von kurzer Dauer gewesen, heißt es weiter.

Bei diesem beschleunigten Zulassungsverfahren können Pharmafirmen ihre Impfstoffkandidaten in einer Art Vorverfahren zur Zulassung noch während der Phase der klinischen Studien bei der EMA anmelden.

Inwieweit der Impfstoff von Moderna eine Erkrankung verhindern kann, ohne dass Infektionen und Krankheitssymptome auftreten, ist noch unklar. Die beiden Dosen des Moderna-Impfstoffs werden im Abstand von vier Wochen verabreicht.

Die Zahl der am Coronavirus infizierten Menschen steigt beständig.

Dank der Nachricht über einen möglicherweise weiteren effektiven Impfstoff gegen die Lungenkrankheit Covid-19 könnte der Dow Jones Industrial am Montag erstmals in seiner 124-jährigen Geschichte die runde Marke von 30 000 Punkten knacken. Allerdings muss das Vakzin bei minus 70 Grad Celsius gelagert werden, vor dem Einsatz ist es fünf Tage bei Kühlschranktemperatur zwischen rund zwei und sieben Grad Celsius stabil. Darüber hinaus müsse er jedoch bei minus 20 Grad Celsius aufbewahrt werden.

Einige Unterschiede zwischen den Impfstoffen von Modena und Pfizer/Bionech bestehen: Beispielsweise muss das Pfizer-Mittel bis einige Tagen vor der Verwendung bei extrem kalten Temperaturen gelagert werden, was für logistische Hürden sorgt. Sobald die Zulassungen vorliegen, soll schnellstmöglich mit einer flächendeckenden Impfung begonnen werden. Moderna erwartet, in den kommenden Wochen eine Notfallgenehmigung in den USA zu beantragen.

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat das Prüfverfahren für Moderna Biotech in Spanien, einen Ableger des US-Unternehmens, bereits in Gang gesetzt. Hierzu liefen bereits Gespräche. Der Impfstoff könne "bei Temperaturen gelagert und transportiert werden, die üblicherweise in bereits vorhandenen pharmazeutischen Gefrier- und Kühlschränken herrschen", sagte Juan Andres von Moderna laut Mitteilung.

Related:

Comments

Latest news

Zverev in einer Gruppe mit Djokovic — ATP Finals
French-Open-Rekordchampion Rafael Nadal und US-Open-Gewinner Dominic Thiem ist der Auftakt in die ATP Finals geglückt. Zverev, Djokovic , Medwedew und Schwartzman werden in der Vorrundengruppe "Tokio 1970" gegeneinander antreten.

Dieter Nuhr über Rassismus: Kabarettist blamiert sich - und erntet Shitstorm
Gemeint war Alice Hasters mit ihrem Bestseller "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten". In seiner Sendung Nuhr im Ersten hat Dieter Nuhr wieder einmal für ordentlichen Wirbel gesorgt.

Mitreisen von Ehefrau: Minister Müller weist Kritik zurück
Für die Entwicklungspolitik sei es negativ, wenn Parlamentariern systematisch die Informationen vor Ort verwehrt bleiben. Bei einer Reise sei auch für den Koalitionspartner SPD kein Sitz im Regierungsflieger übrig gewesen.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Other news