Pietro Lombardi: Liebes-Comeback nicht ausgeschlossen

Pietro Lombardi und Laura-Maria

Doch bei dem Sänger Pietro Lombardi (28) und seiner Ex-Freundin Laura Maria (24) herrscht zumindest kein böses Blut - im Gegenteil. Und das nur wenige Wochen, nachdem die Beziehung öffentlich gemacht wurde. Auf Instagram gab er damals, bekannt, dass sie sich einvernehmlich getrennt hätten, weil es zwischen ihnen nicht mehr ganz passte. Bändeln die Beiden doch nochmal miteinander an? Ein Follower fragte ihn sogar in seiner Insta-Story ganz ungeniert, wann er das letzte Mal Geschlechtsverkehr hatte. So auch am Wochenende dabei interessiert sich seine Community natürlich besonders für das Liebesleben des DSDS-Stars.

Seit dem Liebes-Aus wird er von seinen Fans mit Fragen zu seinem Single-Dasein bombarbiert.

Das Ende einer Beziehung ist immer schmerzhaft.

Pietro hatte der Rechtsanwaltsgehilfin die kleine Fellnase zum Einmonatigen geschenkt. Bereute Pietro seine Offenheit etwa?

Related:

Comments

Latest news

EU will am Montag Mega-Budget beschließen
Im monatelangen Ringen um das 1,8 Billionen Euro schwere EU-Mehrjahresbudget soll am Montag ein Schlusspunkt gesetzt werden. Der letzte Schritt des Zustimmungsprozesses zur Umsetzung des Aufbauplanes ist eine Ratifizierung auf nationaler Ebene.

Cheyenne Ochsenknecht: Überraschung! Sie ist schwanger
Erst dachte ich, sie ist zu jung, aber ich hab mich sehr gefreut und sie hat immer gesagt, ich will früh schwanger werden. Geschwister für den Nachwuchs seien hingegen nicht ausgeschlossen: "Mein Freund will viele Kinder".

"Bachelor"-Paar Mangold und Lange hat sich getrennt"
Nach der Ausstrahlung mussten sie massive Kritik, ziemlich viel Hohn und Spott der Zuschauer und sogar Morddrohungen einstecken. Der RTL-" Bachelor " Andrej Mangold und seine Partnerin Jennifer Lange haben sich getrennt .

Michael Wendler ist doch wieder bei Telegram: "Wegen dramatischer Entwicklung"
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat allerdings immer wieder betont, dass es diese Impfpflicht nicht geben werde. November auf seinem Telegram-Kanal und verabschiedete sich mit diesen Worten von der Plattform .

Disney macht Corona-bedingt weiter Verlust
Die Meldung des Konzerns von 73 Millionen bezahlten Disney+ -Abonnenten ließ spontan die Disney-Aktien um sechs Prozent steigen. Ein Jahr nach dem Start von Disney+ hat der Disney-Konzern seinen Geschäftsabschluss für das dritte Quartal 2020 (endete am 30.

Other news