Erster Trailer: Neuer "Tom & Jerry"-Film kommt Anfang 2021 ins Kino"

Tom und Jerry

Tom & Jerry feiern ihr Comeback auf der großen Leinwand mit einem demnächst erscheinenden hybriden Live-Action- und Animationsfilm. Die clevere Maus Jerry und der naive Kater Tom lieferten sich zunächst in 114 animierten Kino-Kurzfilmen von 1940 bis 1958 einen unermüdlichen Kampf, der in aller Regel zu Toms Nachteil ausgefallen ist.

Um der Vorlage auch ansonsten gerecht zu werden, sollen Katz und Maus zudem auch im Film nicht sprechen, dafür aber weiterhin für turbulenten Slapstick-Humor sorgen - wovon es im obigen Trailer nun einen ersten Eindruck gibt. Der Film ist aber nicht einfach nur gezeichnet.

"Tom & Jerry" ist ein cooler Mix aus klassischem Animations- und Realfilm.

Am Vorabend der "Hochzeit des Jahrhunderts" zieht Jerry in das feinste Hotel von New York City ein. Inszeniert wurde der Film von Regisseur Tim Story ("Fantastic Four"), der hier eine der herzlichsten Feindschaften der Filmgeschichte aufs Neue entfacht. Doch keine dieser Rivalitäten ist über Jahrzehnte so verbittert, legendär und gewalttätig gewesen wie die der ultimativen Gegner der Geschichte: Tom und Jerry. Schließlich müssen sie sich aber zusammenschließen, um ein ganz anderes Problem zu bewältigen. Das Drehbuch stammt von Katie Silberman, April Prosser and Kevin Costello.

Related:

Comments

Latest news

Wissenschaftler: Mehr als eine Viertelmillion Corona-Tote in den USA
In manchen Fällen wurden Zahlen - unter anderem die der Neuinfektionen binnen 24 Stunden - nachträglich korrigiert. Seit Anfang November wurden täglich mehr als 100.000 Neuinfektionen gemeldet, am Dienstag waren es rund 162.000.

Thyssenkrupp streicht weitere 5.000 Jobs
Man sondiere "ergebnisoffen verschiedene Optionen im Wettbewerb miteinander", heißt es in der Mitteilung. Für das kommende Jahr strebt Thyssenkrupp eine "erhebliche Verbesserung" des bereinigten Ebit an.

RKI meldet 22.609 Neuinfektionen in Deutschland | BR24
In den vergangenen Wochen war der täglich genannte R-Wert allerdings häufig nachträglich nach oben korrigiert worden. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg bis Donnerstag um 251 auf insgesamt 13.370.

Michael B. Jordan ist der "Sexiest Man Alive"
Zum "Sexiest Man Alive" wurden unter anderem zuletzt John Legend, Idris Elba, Dwayne Johnson und David Beckham gekürt. Jordan wurde von der US-Zeitschrift "People "zum "Sexiest Man Alive "ernannt".

So können Telekom-Kunden RTL ohne Aufpreis streamen
Zu den neuen Tarifen lassen sich außerdem optional Disney+, Netflix , Sky und MagentaSport hinzubuchen. Buchbar für Kunden ohne Telekom-Festnetzanschluss mit einer Mindestvertragslaufzeit von einem Monat.

Other news