Mindestens ein Toter bei Raketenbeschuss in Bagdad

Irak Trump befiehlt Truppenabzug- kurz darauf trafen Raketen in der Nähe der US-Botschaft

Nahe der Grünen Zone und auf dem Flughafen von Bagdad kam es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Raketenangriffen. Bis zum 15. Januar wird die Zahl der Soldaten auf jeweils etwa 2.500 reduziert sein, sagte der amtierende Verteidigungsminister Christopher Miller am Dienstag im Pentagon. Der Teilabzug würde damit unmittelbar vor Amtseinführung des gewählten Nachfolgers Joe Biden umgesetzt. Die Vereidigung ist für den 20. Januar geplant.

Nur kurz zuvor hatte der amtierende US-Präsident Donald Trump den Abzug weiterer US-Truppen aus Afghanistan und dem Irak angeordnet. Derzeit sind rund 1.000 Soldaten in Nordafghanistan stationiert. Dem US-Sender CNN zufolge sind im Irak derzeit etwa 3.000 US-Soldaten stationiert. Miller sagte, die USA treten in eine neue Phase im Kampf gegen den internationalen Terrorismus ein. Reporter vor Ort berichten von mehreren Explosionen.

Erste Spekulationen über den weiteren Teilabzug hatte es gleich nach Trumps Wahlniederlage gegen Biden gegeben. Bald darauf entließ der amtierende Präsident Verteidigungsminister Mark Esper, was wiederum dazu führte, dass Trump-Anhänger leitende Positionen im Pentagon ersetzten. Macgregor ist als Kritiker der Operationen im Irak und in Afghanistan bekannt.

Bisher haben Demokraten und Republikaner die Parteilandschaft in den USA dominiert. Donald Trump könnte das ändern

Die USA haben Ende Februar ein Abkommen mit den militanten islamistischen Taliban unterzeichnet, das den schrittweisen Abzug aller US- und NATO-Streitkräfte bis Ende April 2021 verspricht. Die Taliban verpflichteten sich zu Friedensgesprächen mit der Regierung in Kabul, die im September begannen. Der Prozess geriet im Streit um Verfahrensfragen jedoch ins Stocken. Trump hatte bereits im Wahlkampf 2016 versprochen, Truppen aus dem Ausland abzuziehen - insbesondere aus Afghanistan. US-Medienberichten zufolge war er in letzter Zeit zunehmend frustriert über das Tempo des Rückzugs.

Fast zeitgleich zur Ankündigung Millers warnte der republikanische Mehrheitsführer im US-Senat, Mitch McConnell, dass ein überstürzter Rückzug aus Afghanistan und dem Irak ein "Fehler" wäre. Mitte September hatte Trump dann erklärt, dass die Truppenstärke rasch auf weniger als 4000 gesenkt werden solle. Knapp vier Wochen vor der US-Wahl Anfang November kündigte Trump auf Twitter sogar an, dass die Soldaten bis Weihnachten zurück in den USA sein sollten. Amerikanische Soldaten sind seit 2001 im Land. Es ist noch unklar, welche Auswirkungen die jüngsten Kürzungen in den USA auf das Engagement der Bundeswehr haben könnten. Das aktuelle Mandat des Bundestags sieht den Einsatz von bis zu 1300 vor. Er habe führende Kongressabgeordnete sowie internationale Verbündete informiert, darunter Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und Afghanistans Präsident Aschraf Ghani. Gleichzeitig müsste die NATO ihre Mission beenden, wenn sich die USA vollständig zurückziehen, da die anderen Verbündeten militärisch nicht in der Lage sind, sie alleine fortzusetzen.

Der Bundestag verlängerte den Einsatz deutscher Soldaten im Irak Ende Oktober um weitere 15 Monate. Maximal können 500 Soldatinnen und Soldaten eingesetzt werden.

Related:

Comments

Latest news

Rapper Lil Wayne muss sich wegen Waffenbesitzes verantworten
Lil Wayne hat wieder Ärger mit dem Gesetz: Der US-Rapper muss sich wegen unerlaubten Waffenbesitzes vor Gericht verantworten. Wayne, mit bürgerlichem Namen Dwayne Michael Carter Jr., wurde durch Hits wie "Tha Block Is Hot" und " Lollipop " bekannt.

Warren Buffet investiert 276 Millionen US-Dollar in T-Mobile-Aktien
Nach der Übernahme des Konkurrenten Sprint liefen die Geschäfte bei T-Mobile zuletzt gut. Die neuen Deals zeigen einen Strategiewechsel des US-Staranlegers Warren Buffett.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news