Australische Elite-Soldaten begingen Kriegsverbrechen

Afghanistan Australische Elitesoldaten haben Kriegsverbrechen begangen

Wellington: Australische Soldaten haben laut einem Untersuchungsbericht in Afghanistan Kriegsverbrechen begangen. Die Ergebnisse wiesen auf "schwerste Verstöße" hinsichtlich militärischen Verhaltens und professioneller Werte hin. "Jede Person, mit der während dieser Untersuchung gesprochen wurde, verstand das Kriegsvölkerrecht und die Einsatzregeln, unter denen sie im Einsatz war".

Von brutalisierter Maskulinität zum Mord - die australischen Soldaten sind ein barbarisches Beispiel.

Campbell sprach sich für eine strafrechtliche Verfolgung der verdächtigen Soldaten wegen Kriegsverbrechen sowie für die Aberkennung bestimmter Auszeichnungen aus, die zwischen 2007 und 2013 an die betroffenen Soldaten verliehen worden waren. Mehr als 400 Zeugen wurden gehört, in mindestens 55 Fällen Ermittlungen aufgenommen.

Kritiker werfen Morrisons Regierung vor, Berichte von Whistleblowern über ein Fehlverhalten australischer Soldaten in Afghanistan jahrelang unterdrückt zu haben.

"Der Bericht stellt fest, dass die verzerrte Kultur von einigen erfahrenen und einflussreichen Unteroffizieren verstärkt wurde".

Bundeswehrsoldaten in Afghanistan

Keine der unrechtmäßigen Tötungen sei in der Hitze des Gefechts passiert. Zwischen 2009 und 2013 wurden demnach 39 Gefangene, Bauern und andere Zivilisten getötet.

Einige Streitkräfte haben "das Gesetz selbst in die Hand genommen", sagte Campbell. Jüngere Soldaten seien gezwungen worden, einen Gefangenen zu erschießen, um auf diese Weise die erste Tötung als Soldat auszuführen. Es seien auch Beweise gefunden worden, die zeigten, dass Soldaten versucht hätten, die Verbrechen zu vertuschen. Campbell sagte, er werde "so schnell wie möglich mit der afghanischen Regierung zusammenarbeiten", um einen Plan für Entschädigungen zu entwickeln. Zeitweise hatte die Polizei gegen einen Reporter des Fernsehsenders ABC ermittelt, der 2017 in den "Afghanistan-Akten" erstmals über die mutmaßlichen Kriegsverbrechen berichtet hatte. Die Kommission werde im Rahmen ihrer Möglichkeiten weitere Beweise für mögliche Verstöße gegen das Völkerrecht vorlegen, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung.

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 hatte Australien mehr als 26.000 Soldaten nach Afghanistan entsandt, um unter anderem an der Seite der US-Armee gegen islamistische Milizen wie die Taliban und Al-Kaida zu kämpfen.

Vor einer Woche hatte Australiens Regierungschef Scott Morrison einen Sonderermittler ernannt, um eine strafrechtliche Verfolgung von Armeeangehörigen zu ermöglichen. Er hatte seine Landsleute auf Enthüllungen vorbereitet, die nur schwer zu verkraften seien - nicht nur für aktive Soldaten und Veteranen.

Related:

Comments

Latest news

Corona: Bundesliga-Klubs wollen Quarantäne für Erling Haaland und Co. nicht akzeptieren
Das könnte dazu führen, dass der BVB am Samstag im Heimspiel gegen Hertha BSC (20.30 Uhr) auf Haaland verzichten muss. Demnach muss Haalands Nationalmannschaftskollege Alexander Sörloth nicht in eine mehrtägige Quarantäne .

Trump drückt bei Truppenabzug aufs Tempo
Trumps "zynische, chaotische Herangehensweise könnte zu mehr Chaos und Gewalt in Afghanistan führen", erklärte Senator Jack Reed. Der Preis für ein zu schnelles oder unkoordiniertes Verlassen des Landes könnte sehr hoch sein, sagte der Norweger in Brüssel.

Warum spielen Leute in Casinos?
Es gibt auch die Wirkung von Glück - jemand hat Glück und jemand ist anfällig für Verluste. Und unabhängig davon, ob es Anmeldebonusse gibt und wie hoch die Mindesteinzahlung ist, wie z.B.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Other news