Henssler: "Erzählt er die Schei*e immer noch?"

Zoff bei

Nachdem Steffen Henssler (48) sich in der vergangenen Woche gegen Chryssanthi Kavazi (31), Luca Hänni (26) und Marianne und Michael geschlagen geben musste, nahm er in dieser Woche ein weiteres Kochduell an: Dieses Mal wurde er vom Promi-Team, bestehend aus Vera Int-Veen (53), Götz Alsmann (63) und Amiaz Habtu (43), herausgefordert - doch wer konnte am Ende der Show punkten? Auch in der neuesten Folge flogen die Fetzen - zwischen Steffen Henssler und Ali Güngörmüş, der als Coach für das Promiteam fungierte.

Dementsprechend entzündete sich eine Debatte zwischen ihm und Ali Güngörmüs in der letzten Ausgabe des Küchen-Duells erst recht. Direkt bei der Zubereitung der Vorspeise kriegten sich die professionellen Köche in die Haare. Warum das Filet überhaupt angebraten werden müsse, immerhin solle es doch pochiert werden, wollte Moderatorin Laura Wontorra daraufhin von dem 44-Jährigen wissen. Er erklärte, die Poren des Fleisches würden sich dadurch schließen. "Das kann doch nicht sein, ey!"

Moderatorin Laura Wontorra stellte Ali Güngörmüs eine Frage Darüber machte sich Steffen Henssler lustig
Moderatorin Laura Wontorra stellte Ali Güngörmüş eine Frage Darüber machte sich Steffen Henssler lustig

Daraufhin schaltet sich Steffen Henssler ein und brüllte seinem Kollegen zu: "Fleisch hat doch keine Poren, du Schnacker. Das haben wir vor zehn Jahren erzählt", regt er sich auf. Henssler konnte es kaum glauben. Wieder schrie er: "Erzählt er die Scheiße immer noch?"

Doch egal ob Haut oder Poren, den beiden Alphamännchen ging es längst in erster Linie um eines: Recht zu behalten. Und weiter: "Und ich würde auch wahnsinnig gerne bei Steffen ein Praktikum machen". "Ich kann mich nicht konzentrieren", brüllte deshalb Amiaz Habtu nach einigen Sekunden vollster Lautstärke dazwischen. Es muss wohl auch gesagt sein, dass Henssler während seiner Schreitirade stets ein Grinsen im Gesicht hatte - oder kam das, weil er sich über seinen Kollegen lustig machte? Auch insgesamt punkteten die Promis.

Related:

Comments

Latest news

Karl Dall ist tot: Komiker nach Schlaganfall gestorben
Dafür war er als Klassenclown bekannt: "Komisch fand ich mich nicht, aber alle haben über mich gelacht", erzählte er später mal. Als Schlagersänger landete Karl Dall mit Hits wie "Diese Scheibe ist ein Hit" und "Millionen Frauen lieben mich" Charterfolge.

"Bin einfach kämpferisch": Nicolas Sarkozy vor Gericht
In dem Prozess geht es für Sarkozy um eine komplizierte Affäre, die sich nach dem Abschied von der Macht ereignet haben soll. Die Vorwürfe gegen Sarkozy beruhen auf der Verwendung abgehörter Telefongespräche des Politikers mit Anwalt Herzog.

Astrazeneca-Impfstoff zu 70 Prozent wirksam gegen Covid-19
Er soll zudem deutlich preiswerter sein, sich sehr viel leichter lagern und weltweit transportieren lassen als andere Vakzine. Nach Angaben des Unternehmens zeigt der Impfstoff im Durchschnitt eine 70-prozentige Wirksamkeit gegen das Virus.

Deadpool 3: "Bob‘s Burgers"-Autorinnen schreiben Drehbuch"
Sowohl Marvel als auch Reynolds sollen die Molyneux-Schwestern für die perfekte Wahl halten. Das haben die Macher von Deadpool nun offiziell auf Twitter bekanntgegeben.

Covid-19 - Politiker von Union und SPD für Verlängerung des Teil-Lockdowns
Dieser hatte Einrichtungen, die von der Zwangsschließung im November betroffen waren, umfangreichen Verdienstausfall angeboten. Dies betreffe etwa den Bereich der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft, die Solo-Selbständigen sowie die Reisebranche.

Other news