Musik Awards für Taylor Swift und Justin Bieber

Taylor Swift Gewinnerin bei den American Music Awards auch in diesem Jahr

Swift fügte in ihrer Dankesrede hinzu, dass sie bei der Preisverleihung in diesem Jahr abwesend sei, weil sie sich für die Aufnahmen zu ihren ersten fünf Alben im Aufnahmestudio befindet, die Scooter Braun im letzten Jahr in einem Millionen-Deal mit der Big Machine Label Group kaufte und in der letzten Woche verkaufte.

Taylor Swift gewinnt übrigens auch bei den Apple Music Awards.

Swift hat nun ihren Vorsprung mit der größten Sammlung von "AMAs" weiter ausgebaut.

Coronabedingt fand die Preis-Gala in einer weitgehend leeren Konzerthalle statt, aber mit einem riesigen Star-Aufgebot, teilweise von anderen Orten zugeschaltet. So betrat Katy Perry erstmals seit der Geburt ihres Kindes die Bühne und sang zusammen mit Darius Rucker den Song "Only Love". Der kanadische Sänger Justin Bieber kann sich ebenfalls über drei Auszeichnungen freuen, nämlich als beliebtester Pop-Rock-Sänger, für den Song "10.000 Hours" und für die dabei entstandene Zusammenarbeit mit dem Courntry-Pop-Duo "Dan and Shay". Der kanadische Musiker The Weeknd holte in dem Genre Soul/R&B die Preise als bester Sänger, bestes Album ("After Hours") und bester Song ("Heartless").

The Weeknd (30) und der US-Rapper Roddy Ricch (22) waren beide mit je acht Nominierungen die Favoriten, doch Ricch musste sich am Ende mit einer Trophäe in der Sparte Rap-Album ("Please Excuse Me For Being Antisocial") begnügen. US-Sängerin Doja Cat (25) wurde als "Neuer Künstler" und als beste Soul/R&B-Sängerin ausgezeichnet.

Die American Music Awards werden seit 1974 vergeben und zählen neben den Grammy Awards und Billboard Music Awards zu den drei bedeutendsten Musikpreisen der USA.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Related:

Comments

Latest news

Corona-Impfstoff: Das sind die möglichen Nebenwirkungen
So litten 3,8 Prozent der Studienteilnehmer unter Müdigkeit und Erschöpfung , nachdem ihnen der Impfstoffverabreicht worden war. Doch im gleichen Atemzug wie den Erfolg nennen die Forscher auch potenzielle Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs.

Auto-Experte Dudenhöffer: Diesel ist ein Auslaufmodell
Doch dabei dürften sie nicht den gewünschten Effekt einer besseren CO2-Bilanz bewirkt haben. Die Kosten für die Entwicklung neuer Dieselmotoren rentierten sich kaum mehr.

Corona-Regeln auf Flügen: Airline Quantas führt Impfpflicht für alle Passagiere ein
Qantas wurde 1920 gegründet, sie ist eine der ältesten ununterbrochen tätigen Fluggesellschaften der Welt. Für die jeweiligen Einreisevoraussetzungen seien zudem die nationalen Regierungen der Länder zuständig.

Deutsche Bahn testet bald Wasserstoffzüge - 600 Kilometer Reichweite
Der Zug werde ein Jahr lang einen Dieseltriebwagen zwischen Tübingen, Horb und Pforzheim ersetzen, hieß es. Die Bahn rüstet das Instandhaltungswerk in Ulm so um, dass der Wasserstoffzug dort gewartet werden kann.

Baby: Rammstein-Schlagzeuger Christoph Schneider ist erneut Papa geworden
So hielt er auch die Schwangerschaft seiner Frau Ulrike, mit der er seit 2014 verheiratet ist, aus der Öffentlichkeit heraus. Ja, ein neues Album ist in der Mache - nur ein Jahr nach dem letztjährigen " Rammstein ".

Other news