Friseurkette Klier ist insolvent

Das Logo der Friseurkette

Für eine große Kette mit 1400 Filialen wird es nun finanziell sehr eng. Derzeit beschäftigt Klier bundesweit etwa 8500 Mitarbeiter. Harter Tobak für das Unternehmen. Bereits im September beantragte das Unternehmen ein Schutzschirmverfahren.

Mit einer Eröffnung des Hauptverfahrens wäre eine wichtige weitere Etappe auf dem Weg aus der Insolvenz geschafft, erklärte der Sprecher. Eine Gläubigerversammlung wurde für den 25. Februar 2021 angesetzt. Die geschäftsführenden Gesellschafter Michael und Robert Klier hatten sich zuversichtlich für einen Neustart gezeigt.

Während des vorgeschalteten Schutzschirmverfahrens war das Restvermögen von Klier zunächst vor äußeren Zugriffen geschützt.

Die Geschäftsleitung bleibt im Amt, ihr wird allerdings ein Sachwalter zur Seite gestellt.

Klier: Massiver Stellenabbau bei Klier?

Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise hat Deutschlands größte Friseurkette Klier in die Insolvenz gedrückt. Neben rund 1400 Salon-Niederlassungen im Inland gibt es zahlreiche Filialen in weiteren Ländern Europas. Der Sachwalter im Schutzschirmverfahren, Silvio Höfer, wollte sich zu den konkreten Aussichten zuletzt nicht äußern. Die Marken Essanelle Ihr Friseur, Super Cut und HairExpress gehören zur Gruppe, sowie mit Cosmo und Beautyhairshop auch rund 140 Geschäfte für Haarprodukte. Die Vizechefin der Gewerkschaft ver.di, Christine Behle, hatte zuvor betont, bei den Verhandlungen müssten die Interessen der Mitarbeitenden berücksichtigt werden. Wie viele der rund 8.500 Jobs bei Klier gefährdet sind, ist bisher unklar.

Klier wurde 1948 von Friseurmeisterin Elfriede Klier in Werdau (Sachsen) eröffnet. Euro Jahresumsatz. Das Unternehmen mit Sitz in Wolfsburg ist in dritter Generation in Familienbesitz.

Related:

Comments

Latest news

EGMR gibt Klimaklage von Kindern gegen 33 Länder statt
Der Vorwurf gegen die Länder: Sie sollen die Klimakrise verschärft und damit die Zukunft ihrer Generation gefährdet haben. Grünes Licht für eine außergewöhnliche Klima-Klage, die sich auch gegen Österreich richtet.

Nach Corona-Quarantäne: Brexit-Verhandlungen werden persönlich fortgesetzt
Großbritannien ist Ende Januar aus der EU ausgetreten, verlässt aber erst zum Jahresende auch den Binnenmarkt und die Zollunion. Der Bundesverband der Deutschen Industrie forderte eine Einigung über ein neues Handelsabkommen notfalls in letzter Sekunde.

Helene Fischer sorgt mit Advent-Foto für gemischte Reaktionen
Zum ersten Advent wollte Helene Fischer ihren Fans offenbar eine kleine Freude machen und postet auf Instagram sexy Grüße. Nicht nur die Corona-Pandemie sorgte für Aufruhr, sondern auch Helene Fischers Zurückhaltung gegenüber ihren Fans .

Nico Schwanz wieder solo: Ex ist im 7. Monat schwanger
Das Liebes-Comeback von Nico Schwanz (42) und Julia Prokopy (25) ist endgültig gescheitert. Einen Rosenkrieg scheint es zwischen Julia und Nico aber nicht zu geben.

Covid-19 - Ausgangssperre in Passau beginnt
Wir brauchen Ihr Einverständnis für dpa-infocom GmbH! Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung. In Passau dürfen die Menschen ihre Wohnung seit Samstag nur noch aus triftigem Grund verlassen.

Other news