Boxen: Tyson Fury mit Benzin-Händen im WM-Fight gegen Deontay Wilder

Deontay Wilder lief in einem extravaganten Outfit in den Ring ein

Noch ist nicht ganz klar, wie es für Fury weitergeht.

"Das wird ein kurzer Abend". Wilder hat Anspruch auf ein weiteres Rematch, wird sich von den harten Treffern aber erst erholen müssen. Mittlerweile bringt er "nur" noch 122 Kilo auf die Waage, will sich daraus im Kampf gegen Wilder aber einen Vorteil verschaffen. Wilder dagegen ist von Natur aus eher ein Cruisergewicht (Gewichtsklasse unter dem Schwergewicht, Anm.d.Red.). Der 31-Jährige gab das gewohnte Interview im Ring und sang danach den Hit "American Pie" von Don McLean und machte sich so etwas über seinen amerikanischen Kontrahenten lustig. Zumal dem Sieger ein Vereinigungskampf mit Schwergewichtskönig Anthony Joshua winkt. Inspiriert habe ihn dazu ein Kämpfer, der sonst mit bloßen Fäusten boxt. "Also tauche ich meine Hände jeden Tag für fünf Minuten in Benzin, um sie abzuhärten", sagte Fury.

Fury wird Wilder am Sonntagmorgen deutscher Zeit in Gewicht, Größe und Reichweite übertreffen. Wilder hat technische Schwächen, verfügt jedoch über eine brutale Rechte. Das nötigt selbst Fury Respekt ab. "Er kann jederzeit unkontrolliert losballern". Zur Vorentscheidung kam es in der dritten Runde, als Fury seinen Gegner mit einem rechten Haken aufs linke Ohr niederschlug. Wenn nicht, "werde ich ihn auffressen". "Ich werde seinen Kopf von seinem Körper reißen".

Siegt Wilder, hätte er zum elften Mal in Folge seinen Titel erfolgreich verteidigt.

Ein paar Dollar verdienen nicht nur beide Kämpfer am Sonntag, sondern auch die Veranstalter.

Vor 17.000 Zuschauern in der ausverkauften Arena zeigte Fury eine überaus dominante Vorstellung.

Weil die Kasse so heftig klingelt, soll Wilder vs. Fury zur Trilogie werden. Jetzt hat er seine Karriere beendet.

Related:

Comments

Latest news

'Die Bachelorette': So glücklich sind Melissa und Leander heute
Der " Köln 50667 "-Darsteller stellt zunächst gegenüber der Zeitung klar: " Leander ist ein guter Freund ". Da bin ich altmodisch", zeigt sich der Ex-Freund von Melissa Damilia sichtlich enttäuscht und verletzt.

Kursfeuerwerk für Airbnb-Aktie bei Börsengang
Zeitweise sprang die Aktie sogar über 160 Dollar, obwohl Airbnb seit seiner Gründung 2008 noch kein Geld verdient hat. Viele Großstädte, auch in Deutschland, machen Airbnb für Wohnungsknappheit und steigende Mieten mitverantwortlich.

Corona-Zahlen: 28.438 neue Infektionen, 496 neue Todesfälle gemeldet
Auch Wissenschaftler und Ärzte drängten zuletzt auf einen schnellen Lockdown - der " Lockdown Light" hätte sein Ziel verfehlt. Laut Dreyer sei der beschlossene Teil-Lockdown kein Fehler gewesen, er hätte nur nicht die gewünschte Wirkung erzielt.

Friedensnobelpreis: Geehrte UN-Organisation warnt vor "Hungerpandemie"
Oktober verkündet, dass der diesjährige Friedensnobelpreis an das Welternährungsprogramm geht. Ein unterernährtes Mädchen wird in einem Krankenhaus im jemenitischen Sanaa behandelt.

Mehr Corona, mehr Todesfälle? Übersterblichkeit vor allem in Sachsen
Kalenderwoche eine extrem hohe Übersterblichkeit ("extremely high excess") für Belgien, Italien, die Schweiz und Slowenien. Für Frankreich, Österreich, Portugal und Spanien wurde eine übermäßig hohe oder hohe Sterblichkeit gemeldet.

Other news