Medizin statt Impfung gegen Korona: Wissenschaftler sprechen von "Durchbruch"

Der Wirkstoff kann absterben Übertragbarkeit von Covida-19 Blockieren Sie bereits 24 Stunden nach der Einnahme.

Das würde reichen interne Quarantäne deutlich verkürzt.

Forscher sprechen von einem "Durchbruch".

Ein mögliches Corona-Medikament kann die Inzidenz von Infektionen erheblich reduzieren: Die Zahl der Fälle von Koronainfektionen steigt weiter an. Obwohl der Impfstoff der Firma "Biontech" voraussichtlich Ende dieses Jahres in Europa zugelassen wird, wird erwartet, dass Covid-19 im neuen Jahr weitere Zehntausende infizieren wird. Während sich einige Pharmafirmen darauf fokussieren, einen intravenösen Stoff zu entwickeln, der lang anhaltende Immunität schafft, verfolgte ein US-amerikanisches Forschungsteam eine andere Strategie: Ein antivirales Medikament, das innerhalb von 24 Stunden vollständig die Übertragung von SARS-CoV-2 verhindern soll.

"MK-4482 / EIDD-2801" oder "Molnupiravir" - so nennt das Medikament der Wissenschaftler Richard Plemper und seine Kollegen in der Zeitschrift Naturmikrobiologie sprechen. Ursprünglich sollte "Molnupiravir" als Influenza-Medikament entwickelt werden, heißt es Untersuchung. Nach der Koronapandemie änderten die Forscher der Georgia State University jedoch ihre Ziele und versuchten, einen Wirkstoff gegen Covid-19 zu entwickeln.

Die Ausbreitung des Coronavirus beim Menschen muss mit Frettchen "simuliert" werden. Die Tiere würden jungen Erwachsenen bei der Verbreitung der Virusart ähneln. Robert Cox, ebenfalls Teil der Forschungsgruppe. Im Gegensatz dazu waren laut Studienbericht alle Tiere in der Placebogruppe infiziert. Damit ist es das erste "orale Einwegmedikament, das die Übertragung von Sars-CoV-2 schnell blockiert", sagte Plember.

Eine Arbeitsgruppe an der Georgia State University in Atlanta unter der Leitung von Dr. Das Medikament ist ein "starker Kandidat" für die Eindämmung des Virus und hat das Potenzial, "das Spiel zu verändern".

Der Wirkstoff kann das Fortschreiten verhindern schwere Krankheiten einzudämmen.

Das Die Infektionsphase und das Quarantänezeit könnten verkürzt werden. Denn besonders die Unterbrechung lokaler Infektionsketten sei für das Pandemiegeschehen von großer Bedeutung.

Dies würde Molnupiravir zu einem sehr wirksamen Arzneimittel gegen Sars-CoV-2 machen.

Wenn das Medikament beim Menschen die gleiche Wirkung hat, wären Covid-19-Patienten nur 24 Stunden nach der Einnahme von MK-4482 / EIDD-2801 nicht mehr infektiös. Kritiker des Wirkstoffs argumentierten, dass die Behandlung mit dem Medikament zu Veränderungen in der genetischen Zusammensetzung führen würde. Das Pharmaunternehmen "Merk" hat derzeit eine klinische Untersuchung mit etwa 1.300 Testpersonen.

Related:

Comments

Latest news

Kursfeuerwerk für Airbnb-Aktie bei Börsengang
Zeitweise sprang die Aktie sogar über 160 Dollar, obwohl Airbnb seit seiner Gründung 2008 noch kein Geld verdient hat. Viele Großstädte, auch in Deutschland, machen Airbnb für Wohnungsknappheit und steigende Mieten mitverantwortlich.

Corona-Massnahmen St.Gallen: Regierung ergänzt die Vorschriften des Bundes
Kantonen mit einer günstigen epidemiologischen Entwicklung ist es erlaubt, die Sperrstunde bis auf 23 Uhr auszuweiten. Der Bundesrat macht aber jenen Kantonen, in denen eine "günstige epidemiologische Lage" herrscht, Zugeständnisse.

Gericht: Pippi-Langstrumpf-Liedtext verletzt Urheberrecht - Hamburg
Lindgrens Text "Här kommer Pippi Långstrump" sei die Vorlage gewesen, die deutsche Version baue im wesentlichen darauf auf. Jahrzehntelang hat das Lied "Hey, Pippi Langstrumpf" Generationen deutscher Pippi-Langstrumpf-Fans erfreut.

Hai-Angriff auf den Antillen: Frau tot
Die Frau war rund 150 Meter von einem Touristenstrand entfernt geschwommen, "als sie zu schreien begann", wie es weiter hieß. Die Behörden verboten nach dem Angriff für 48 Stunden das Baden, Surfen und andere Wassersportarten.

Heidi & Leni Klum: Mega-Sensation!
Nur kurze Zeit später offenbarte die GNTM-Chefin, dass auch ihre Tochter Leni eine kleine Rolle in der Castingshow bekommen würde. Zusätzlich widmete sie auch ihrer Mutter abschließend ein paar zuckersüße Worte: " Danke, dass du an meiner Seite bist ." .

Other news