Trauer um Sänger von Fußball-Hymne

Gerry Marsden und seine Band

Liverpool: Der englische Popsänger Gerry Marsden, der mit "You'll Never Walk Alone" einen Nummer-1-Hit hatte, ist tot. "Seine Frau, Töchter und Enkelkinder sind am Boden zerstört", hiess es in der Mitteilung, aus der die britische Nachrichtenagentur PA zitierte.

"Nachdem ich mit der Familie gesprochen habe, muss ich Ihnen schweren Herzens sagen, dass der legendäre Gerry Marsden nach einer kurzen Krankheit leider verstorben ist", schrieb der Radiojournalist Pete Price auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Er war Sänger der Liverpooler-Band "Gerry and the Pacemakers". "Gerrys Worte werden für immer bei uns sein". "Ich bekomme immer noch bei jedem Spiel Gänsehaut, wenn das Lied kommt".

Marsden hatte den Song erst im vergangenen Jahr neu aufgenommen - als Hommage an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des staatlichen britischen britischen Gesundheitsdienstes NHS während der Corona-Pandemie.

Er war zuvor bekannt geworden, weil er vor seinem 100. Geburtstag 100 Runden mit dem Rollator durch seinen Hinterhof marschierte, um Spenden für den NHS zu sammeln.

Marsden gründete die Band 1959 und war in den folgenden Jahrzehnten als Teil von Liverpools Merseybeat-Bewegung, zu der Zeitgenossen wie die Beatles gehörten, erfolgreich in den Charts. Die Version von Gerry and the Pacemakers wurde dann von Fans des FC Liverpool übernommen. Weitere Hits der Gruppe waren "How Do You Do It?" und "I Like It".

Related:

Comments

Latest news

Queen trauert zu Jahresbeginn um ihre Cousine
Gegenüber dem britischen Medium " Express ", sagte die Familie der Verstorbenen, dass sie "von allen geliebt worden sei". Zur Queen soll Colman Zeit ihres Lebens ein inniges Verhältnis gehabt haben.

Großbritannien beginnt Impfungen mit zweitem Corona-Mittel - Brennpunkte
Im Kampf gegen das Virus setzt die Regierung deshalb neben verschärften Corona-Einschränkungen auf eine schnelle Impfkampagne. In England ist der erste Brite mit dem Impfstoff der Universität Oxford und des Pharmakonzerns Astrazeneca geimpft worden.

Sprecher: Iran hat mit höherer Urananreicherung begonnen- NÜRTINGER ZEITUNG
Zu erwarten ist, dass ein konservativer Anwärter ans Ruder kommt, der den Atomkurs Teherans anheizen wird. Dem Gesetz zufolge soll die AEOI pro Jahr 120 Kilogramm 20-prozentiges Uran herstellen und lagern.

Dr. Dre - US-Rapper in Krankenhaus eingeliefert
Es würden nun einige Tests durchgeführt werden, um ein genaueres Bild zu bekommen und den Grund für das Aneurysma herauszufinden. Mittlerweile hat der 55-Jährige sich via Social Media zu Wort gemeldet und sorgt bei seinen Fans und Freunden für Erleichterung.

Nordkorea: Diktator Kim Jong Un räumt bei Parteikongress Fehler ein
Sein Appell: eine stärkere Eigenständigkeit seines Landes, um Herausforderungen im In- und Ausland zu überwinden. Die Partei habe trotz der "unvergleichlichen globalen Gesundheitskrise" die Schwierigkeiten überwunden.

Other news