Duo Siegfried und Roy - Magier Siegfried stirbt an Krebs

1 Cleff III. mit seinem Siegfried-Porträt bei den Magiern Siegfried und Roy

Erst vor acht Monaten war sein Lebenspartner Roy Horn im Alter von 75 Jahren mit einer Corona-Erkrankung gestorben.

Fischbacher und sein Partner Roy Horn (†75) waren das beliebteste Magierduo der Welt, waren mit ihren Shows in Las Vegas ein Zuschauer-Magnet. Markenzeichen waren ihre weißen Tiger. Der UFA-Chef arbeitet schon seit Jahren an einer Verfilmung über das Leben des Magierduos. Im Verlauf der Zeit wurde ein Film daraus, der auch als Miniserie im TV verwertet werden soll. Inzwischen ist auch Michael Bully Herbig an dem Projekt beteiligt.

"Vor über vier Jahren haben wir unser gemeinsames Filmprojekt begonnen, jetzt liegt es an uns, dem großartigen Lebenswerk von Siegfried und Roy gerecht zu werden", erklärte UFA-Chef Nico Hofmann (61) laut DWDL.

"Der Tod von Siegfried Fischbacher markiert das Ende einer Ära", teilte der in Las Vegas ansässige Hotelbetreiber MGM Resorts mit. "Noch im Dezember hatten wir uns über die letzten Details verständigt", sagt Werninger. Die Entwicklung des Drehbuchs sei bereits sehr weit fortgeschritten und die konkreten Verhandlungen über die Finanzierung der Produktion in der Finalisierung. "Der Tod von Siegfried trifft uns sehr, umso größer ist die Verantwortung, dieser unglaublichen Lebensleistung nun mit einer filmischen Erzählung gerecht zu werden". Ich bedaure es zutiefst, dass ich mich nicht mehr persönlich von Siegfried verabschieden konnte.

Related:

Comments

Latest news

Trump meldet sich mit Versöhnungsbotschaft
Einzelne Republikaner im Senat haben sich bereits offen gegen Trump gestellt, aber bisher kein Ja zum Impeachment zugesagt. Kurz nach der Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens wandte sich Trump mit einem Aufruf zur Versöhnung an die Nation.

Twitter-Chef Jack Dorsey "nicht stolz" auf Sperrung von Donald Trumps Konto
Twitter-Vorstandschef Jack Dorsey verteidigt das Vorgehen des Kurznachrichtendienstes gegen US-Präsident Donald Trump. Die Entscheidung, Donald Trump auf Snapchat zu sperren, erfolge "im Interesse der öffentlichen Sicherheit".

DFB-Pokal: Leverkusen nach Sieg gegen Frankfurt im Achtelfinale
Bei der von Adi Hütter trainierten Eintracht waren Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker über 90 Minuten auf dem Spielfeld. Im Achtelfinale Anfang Februar trifft Bayer auf Rot-Weiss Essen, den letzten verbliebenen Regionalligisten im Wettbewerb.

Merkel will härteren Lockdown in Deutschland früher
Dort schießt die Zahl der Neuinfektionen so stark in die Höhe, das Premierminister Boris Johnson den Lockdown verschärfte. Merkel soll demnach von " acht bis zehn sehr harten Wochen " gesprochen haben, die Deutschland noch bevorstünden.

"Celebrating America": Biden-Team plant Mega-Spektakel zur Amtseinführung
Im Programm zu sehen sein werden unter anderem Jon Bon Jovi und Demi Lovato , die bereits bei Twitter ihren Auftritt ankündigte. Hollywoodstar Tom Hanks (64, "Philadelphia") wird die Show mit dem Titel "Celebrating America" moderieren.

Other news