"Kitbag": Napoleon-Film mit Joaquin Phoenix kommt zu Apple TV+

Mit dem Tom-Hanks-Streifen "Greyhound" hatte sich Apple bereits im vergangenen Jahr bei einem echten Hollywoodfilm mit Kosten von 70 Millionen US-Dollar engagiert - Streamingdienste übernehmen in der Corona-Pandemie mehr und mehr die Aufgabe von Filmstudios, die ihre Produktionen sonst in die Kinos gebracht hätten. Der Film mit dem Titel "Kitbag" ("Seesack") wird ein Militärepos rund um den französischen Kaiser Napoleon, den Phoenix spielen werde, hieß es.

"Napoleon war ein Mann, von dem ich schon immer fasziniert war", sagte Scott gegenüber Deadline. Als er schließlich seine vergeblichen Liebesmühen einsah, habe er Zerstörungsfeldzüge initiiert - und sich dabei selbst vernichtet. Gleichzeitig widmet sich Kitbag den Kriegen des Diktators.

Noch ein Filmprojekt, bei dem gar nicht erst an eine Kinoauswertung gedacht wird: "Kitbag" mit Joaquin Phoenix als Napoleon stemmt nun der Streamingdienst Apple TV+. "Er hat in Gladiator einen der komplexesten Kaiser der Filmgeschichte geschaffen, und wir werden mit seinem Napoleon einen weiteren schaffen". Aktuell gebe es zudem keinen besseren Partner als Apple, um eine solche Geschichte Menschen auf der ganzen Welt zu präsentieren. Die Zuschauer müssen sich aber noch gedulden, bis sie das Werk sehen können. Der Drehstart sei für Anfang 2022 geplant, berichten diverse Branchenblätter. Nachdem in der letzten Woche die zweite Staffel zu Dickinson angelaufen ist, geht es am morgigen Freitag mit der zweiten Staffel zu Servant weiter. Die erste Episode der neuen Staffel ist ab heute verfügbar. Die nächsten Folgen erscheinen im Wochentakt.

Related:

Comments

Latest news

Macaulay Culkin begrüßt Änderungsvorschläge - Kevin - Allein in New York ohne Trump?
In langem Mantel und mit roter Krawatte weist Trump den Knirps in die richtige Richtung und schaut dem Jungen nach. "Allein in New York " entfernt werden? Hauptdarsteller Macaulay Culkin hat sich nun zu dem Thema geäußert.

Innerhalb von zehn Tagen - Biden will USA auf neuen Kurs bringen
Tausende Mitglieder der Nationalgarde - die zur Reserve der US-Armee gehört - wurden abgestellt, um den Kongresssitz zu schützen. Die Polizei sprach lediglich von einem Ausweis, der nicht von einer Regierungsbehörde ausgestellt gewesen sei.

Erst zögern, dann verschärfen: Die Schweiz geht in den Lockdown
In mehreren Nachbarländern Deutschlands werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlängert. In der Schweiz sollen Restaurants, Kultur- und Freizeitstätten bis Ende Februar geschlossen bleiben.

Tesla entgeht Baustopp in Grünheide
Die abschließende umweltrechtliche Genehmigung für die komplette Fabrik nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz steht noch aus. Naturschützer und Anwohner lehnen das Projekt an dem Standort ab und befürchten negative Folgen für die Umwelt.

Kind kommt in wenigen Wochen - Sarah Knappik im siebten Monat schwanger
Wer der Vater des Kindes ist, möchte Sarah Knappik allerdings nicht verraten, da dieser nicht an die Öffentlichkeit wolle. Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Other news