Jessica Biel und Justin Timberlake - Paar freut sich über erneuten Nachwuchs

Schlaflose Nächte für das Promipaar

Popsänger Justin Timberlake (39, "Cry Me a River") und seine Frau Jessica Biel (38) sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

Sänger und Schauspieler Justin Timberlake hat bestätigt, dass er seit kurzem zweifacher Vater ist. Das verriet Timberlake bei einem virtuellen Auftritt in "The Ellen DeGeneres Show". "Aber wir sind begeistert". Wir freuen uns riesig und könnten nicht glücklicher sein.

Timberlake ist seit 2007 mit der Schauspielerin Jessica Biel liiert und seit Oktober 2012 mit ihr verheiratet. "Wir sind sehr dankbar". Auch Sohnemann Silas fühle sich pudelwohl in seiner Rolle als großer Bruder: "Im Moment mag er es sehr". "Phileas kann allerdings noch nicht laufen und ihn somit auch noch nicht jagen, wir werden sehen, was dann passiert". Es ist das erste Mal, dass Timberlake über den erneuten Familienzuwachs spricht.

Related:

Comments

Latest news

RKI - 7.141 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet
In Bayern zählten dazu in den vergangenen Tagen unter anderem die Stadt Nürnberg und der Landkreis München. Am Sonntag hatten 17 Kreise und Städte die 200er-Marke überschritten, am Samstag 22, am Freitag 25.

Bayer prüft Produktion von Corona-Impfstoffen | Wirtschaft Überblick
Wir sind vielleicht ein bisschen langsam gestartet, aber ich bin sicher, wir werden beim Impfen mit Tempo aufholen. Mit ersten Ergebnissen rechnet Curevac Ende des ersten Quartals 2021.

USA setzen auch Handy-Hersteller Xiaomi auf Schwarze Liste
Die Aktien des Unternehmens sackten daraufhin an der Hongkonger Börse um mehr als zehn Prozent ab. Wie sein Nachfolger Joe Biden mit dem von Trump eingeschlagenen Weg umgeht, ist noch unklar.

Programmierer verliert Passwort zu seinem Bitcoin-Vermögen - Panorama
Ein Programmierer in San Francisco hat nur noch zwei Versuche , um das vergessene Passwort eines Bitcoin-Vermögens zu erraten. Nach zehn Falscheingaben bleibt der Zugriff auf den Inhalt verwehrt, das Gerät verschlüsselt dann alle Inhalte automatisch.

Phil Spector mit 81 Jahren im Gefängnis gestorben
Seine Technik beeinflusste viele Bands und Kollegen, darunter Brian Wilson von den Beach Boys. Auch mit anderen Musikgrößen wie Tina Turner und The Ramones arbeitete er zusammen.

Other news