Biontech/Pfizer Liefert ab Ende Februar wieder mehr Impfstoff

Biontech wird kurzfristig weniger Impfstoff liefern dann aber die Kapazitäten erhöhen

Für diese Woche ist noch eine größere Zahl an Dosen als geplant vorgesehen, in der kommenden Woche dann aber weniger. Das geht aus einem Lieferplan des Unternehmens hervor, der der Gesundheitsministerkonferenz der Länder vorgestellt wurde.

Sachsen-Anhalt hat am Dienstag neuen Corona-Impfstoff erhalten und sieht Wochen mit deutlich verringerten Liefermengen entgegen. Weil aus einer Ampulle nun offiziell auch sechs statt fünf Dosen entnommen werden dürfen, seien mit der neuen Lieferung 23.400 Impfungen möglich statt 19.500 wie bisher. Bisher genannt worden waren 667.875 Dosen bezogen auf fünf mögliche Dosen, das entspricht bei sechs möglichen insgesamt 801.450. Angekündigt waren 667 875 Dosen bezogen auf fünf mögliche, das entspräche 801 450 Dosen bei sechs möglichen je Ampulle.

Für die nächste Lieferung am 26. Januar seien dann nur noch 11.700 Dosen, also rund die Hälfte angekündigt, ab dem 2. Februar für drei Wochen dann jeweils 17.550, also rund drei Viertel der zunächst zugesicherten Impfstoffmenge. Bezogen auf mögliche sechs Dosen je Ampulle sollten laut Plan nun in der Woche vom 1. Februar insgesamt 684.450 Dosen kommen - in den Wochen vom 8. Februar und vom 15. Februar jeweils 742.950. Hintergrund seien Umbauten im belgischen Pfizer-Werk Puurs, die höhere Produktionskapazitäten schaffen sollten. An die Länder geliefert werden sollen 906 750 Dosen bezogen auf sechs mögliche je Ampulle. Das entspräche 755.625 bei fünf möglichen Dosen. DER AKTIONÄR bleibe langfristig zuversichtlich.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Related:

Comments

Latest news

WhatsApp: Neue Datenschutzrichtlinie wird nach Kritik an Nutzungsbedingungen verschoben
Nach heftigen Protesten hat der Messengerdienst WhatsApp seine Datenschutz-Änderungen um drei Monate verschoben. Auch das schärfere Vorgehen gegen Extremisten und Verschwörungsmythen dürfte zur Abwanderung beigetragen haben.

Samsung-Erbe wegen Korruption zu Haftstrafe verurteilt
Die wichtigste Tochtergesellschaft von Samsung, Samsung Electronics, wollte sich am Montag nicht zu dem Urteil äußern. Der 52-Jährige war in dem Fall bereits 2017 zu fünf Jahren Haft verurteilt worden, kam jedoch nach einem Jahr frei.

Obamas Halbschwester und Mickie Krause tanzen um die Wette
Dabei geht es um das Zelebrieren des besten Tänzers und obwohl ich gegen die Kinder keine Chance habe, tanze ich gerne mit. Victoria Swarovski und Daniel Hartwich führen erneut durch die Live-Shows und fiebern Woche für Woche mit den Stars mit.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news