Wendler macht Werbung für Pumpernickel, Hersteller distanziert sich

Pumpernickel-Hersteller distanziert sich von Wendler-Werbung

Michael Wendlers neue Werbeaktion entsetzt einen Brot-Hersteller. Sie hätten gar "keine Geschäftsbeziehung" mit dem Verschwörungstheoretiker, heißt es.

"Wir sind von den Veröffentlichungen völlig überrascht worden und prüfen zurzeit rechtliche Schritte", erklärte Mestemacher gegenüber Pocher in einer Nachricht, die der Komiker veröffentlichte. "Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein". Das dunkle Brot sei ein "Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge". Das Unternehmen stellte zudem klar, dass sie sich auch von dem Verlag, der das Brot online zum Kauf anbietet und auf den Michael Wendler verlinkte, distanzieren. Der Verlag vertreibt nicht nur viele Bücher, die Kritiker in sehr großer Nähe zu Verschwörungserzählungen sehen (zum Beispiel "Die Plandemie"), sondern auch Zubehör für den Survival-Bereich - darunter das besagte Dosenbrot.

Außerdem wurde jeder E-Mail-Absender persönlich darüber informiert, dass es keine Geschäftsbeziehung zwischen der Mestemacher GmbH und Michael Wendler sowie dem Kopp-Verlag, Rottenburg, gibt.

Zuletzt ist es recht einsam um Wendler geworden. Unter anderem hatte RTL seine Auftritte in der Castingshow "DSDS" herausgeschnitten. Zuvor hatte Wendler Deutschland wegen der Anti-Corona-Maßnahmen bei Telegram als "KZ" bezeichnet. Zwischen dem Sänger und RTL war es schon im Herbst 2020 zum Bruch gekommen.

Related:

Comments

Latest news

Netflix knackt Marke von 200 Millionen Nutzern
In Summe hat die Firma nun fast 204 Millionen zahlende Abonnenten, also die symbolische Marke von 200 Millionen übertroffen. Der Konzerngewinn fiel indes mit 542 Millionen Dollar etwas geringer aus als im vorangegangenen Geschäftsjahr.

USA - Pence nimmt nicht an Trump-Abschied teil
Der sogenannte PCR-Test, mit dem das Virus nachgewiesen werden soll, muss demnach in den drei Tagen vor der Abreise erfolgt sein. In seiner Videobotschaft sagte Trump nun: "Politische Gewalt ist ein Angriff auf alles, was wir als Amerikaner wertschätzen".

Trennung per Telefon: Ben Affleck hat kein Glück in der Liebe
Ben will weiterhin an sich arbeiten. "Sie sind beide glücklich damit, wo sie in ihrem Leben stehen". Der Insider über das Ex-Paar: "Sie sind gerade an verschiedenen Punkten in ihrem Leben angekommen".

Biden-Ticker: Alle News rund um den Amtsantritt des neuen US-Präsidenten
Der 78-jährige Demokrat hat den Kampf gegen das Coronavirus zu einem seiner wichtigsten Ziele erklärt . Seit Beginn der Pandemie wurden mehr als 24 Millionen Ansteckungen und rund 400.000 Tote verzeichnet.

Vodafone Speedtest Plus: Zweistufiges Messverfahren für Kabelkunden nun bundesweit verfügbar
Denn etliche Faktoren, wie auch deren individuelles Zusammenspiel, beeinflussen das Gesamtergebnis. Kurzinfo für die Vodafone-Kunden unter euch, welche Internet per Kabelanschluss nutzen.

Other news