"Blackout-Challenge": Zehnjährige stirbt nach TikTok-Mutprobe

Tiktok ändert mehrere Standard-Kontoeinstellungen

In Medienberichten hieß es, das Mädchen habe an einer "Blackout Challenge "oder "Hanging Challenge "auf der Video-App TikTok teilnehmen wollen".

Wie La Repubblica berichtet, habe sich das Mädchen mit einem Gürtel den Hals abgeschnitten. Offenkundig hatte es an einer "Black out challenge", einer Herausforderung unter Teenagern auf TikTok, teilgenommen. Nachdem eine Schwester das Mädchen entdeckte, brachte die Familie es am Mittwochabend ins Krankenhaus.

Am Donnerstag konnten die Ärzte jedoch nur mehr den Hirntod des Kindes, das im Koma gelegen hatte, feststellen.

Justiz und Jugendschutz nahmen Ermittlungen zu den Umständen des Todes auf. Den Angaben nach stimmten die Eltern einer Organspende durch ihre Tochter zu.

Ein Tiktok-Sprecher erklärte nach Angaben der Nachrichtenagentur Adnkronos: "Wir stehen für die zuständigen Behörden bereit, um bei den Ermittlungen zu helfen". "Die Sicherheit der TikTok-Gemeinschaft ist unsere absolute Priorität", sagte der Sprecher. Bei manchen risikoreichen Wettbewerben würden Grenzen überschritten, um sich mit Gleichaltrigen zu messen und Anerkennung zu erhalten, warnen Jugendschützer. Die Bilder zeigen sie in sozialen Netzwerken.

Soziologen und Pädagogen warnen vor den großen Gefahren für Kinder bei freiem Zugang zum Internet. Viele Eltern und Lehrer seien sich der Gefahren nicht bewusst, die für Kinder im Internet lauern.

Die rechtskonservative Partei Forza Italia forderte Einschränkungen beim Zugang von Kindern unter 14 Jahren zu Smartphones. "Ich bin zwar gegen Verbote, man muss aber etwas zum Schutz unserer Kinder unternehmen", betonte der Forza Italia-Senator Andrea Cangini.

Related:

Comments

Latest news

ROUNDUP 2: Biden stoppt WHO-Austritt - Hilfe bei globaler Corona-Kampagne
Nach dem Fahrtenvermittlungsdienst Uber bot nun auch der Online-Riese Amazon seine Unterstützung beim Erreichen dieses Ziels an. Notaufnahme in einem New Yorker Spital: Inzwischen gibt es mehr Tote in den USA als beim Zweiten Weltkrieg.

Corona-Pandemie - Arbeitsschutzverordnung sieht mehr Homeoffice vor
Beim Thema Homeoffice müsse man "aufpassen, dass wir kein Bürokratiemonster kriegen", sagte Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus. Wie das Innenministerium in Hannover mitteilte, ist das Homeoffice für rund drei Viertel der Mitarbeiter möglich.

Bundeskanzlerin Angela Merkel - Die Mühen des Lockdowns beginnen sich auszuzahlen
Sie bezeichnete den Rückgang der Infektionszahlen als 'ermutigend' und warnte vor den Gefahren durch Virus-Mutationen. Man könne bei Erreichen der 50er-Inzidenz nicht wieder alles aufmachen, sondern müsse Prioritäten setzen, sagte sie.

Hörfunk-Reporterin Sabine Töpperwien hört beim WDR auf
Nach über drei Jahrzehnten in den Stadien der Republik ist Schluss: WDR-Reporterin Sabine Töpperwien geht in den Ruhestand. Eine neue Ära im crossmedialen Sportcampus zu kreieren, war eine große Herausforderung. "Meine Mission ist erfüllt".

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Other news